Was hat es mit dem neuen Abschlag auf sich? RTL-Reporterin deckt auf

Heizkosten extrem! Vermieter erhöht Kosten um 450 Prozent - Mieterin völlig verzweifelt

Mieterin völlig verzweifelt Vermieter erhöht Kosten um 450 Prozent
09:49 min
Vermieter erhöht Kosten um 450 Prozent
Mieterin völlig verzweifelt

30 weitere Videos

von Anna Acker

Ja, dass die Gas- und Fernwärmepreise extrem gestiegen sind, ist nichts Neues mehr. Aber um satte 450 Prozent? Was Jenny Jarmuszewski aus Luckau in Brandenburg jetzt an Heizkosten zahlen soll, ist unvorstellbar. Ihr Vermieter hat die monatlichen Abschlagszahlungen ohne Begründung erhöht. Und Jarmuszewski? Ist verzweifelt. Denn eine solche Erhöhung kann sie sich nicht leisten. 270 Euro Kaltmiete und 495 Euro Heizkosten – zu viel für die Familie. RTL-Reporterin Anna Acker hat sich das mal genauer angesehen. Doch womit rechtfertigt der Vermieter den neuen Preis? Oder steckt ein Irrtum dahinter? Mehr dazu sehen Sie im Video.

Lese-Tipp: Heizkosten: Mit diesen simplen Tipps sparen Sie bares Geld im Winter

Ihre Meinung ist gefragt!

Die Ergebnisse der Umfrage sind nicht repräsentativ.

Tipp: Legen Sie sich monatlich eine kleine Summe zur Seite. Denn: Günstiger wird das Heizen vermutlich erst mal nicht mehr. (vdü)

Sie brauchen Hilfe?

Wenn Sie auch Hilfe brauchen oder einen Themenvorschlag haben, schreiben Sie uns eine E-Mail an: post@rtl.de