Ihre letzte Szene jetzt auf TVNOW verfügbar

Annabella Zetsch verabschiedet sich von „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“

29. Juni 2020 - 10:08 Uhr

Brenda verlässt den Berliner Kietz

Nachdem schon Nils Schulz (spielt Robert Klee) den GZSZ-Kiez verlassen hat, kehrt jetzt auch seine Serientochter Brenda (Annabella Zetsch) Berlin den Rücken und will mit ihrem Vater in Südafrika einen neuen Lebensabschnitt beginnen. Wie genau Brenda die Serie verlassen wird, gibt es ab sofort auf TVNOW zu sehen. Einen ersten Einblick in ihre letzten Szenen zeigen wir in unserem Spoiler-Video.

Bei GZSZ stehen 4 Abschiede an

Vier Stars gehen - viele neue Geschichten wird es bei GZSZ wieder geben.
Vier Stars gehen - viele neue Geschichten wird es bei GZSZ wieder geben.
© TVNOW / Bernd Jaworek

In der nächsten Zeit werden die GZSZ-Fans von einigen ihrer Serien-Lieblinge Abschied nehmen müssen. Während Clemens Löhr (spielt Alexander Cöster) schon den dramatischen Serientod gestorben ist, verabschieden sich mit dem Vater-Tochter-Duo Brenda und Robert gleich zwei Schauspieler. Auch Gamze Senol (spielt Shirin) wird die Serie noch verlassen. Die Schauspieler und Schauspielerinnen scheiden auf eigenen Wunsch aus, um sich neuen Herausforderungen und Rollen zu stellen.

Clemens Löhr wird demnächst bei GZSZ in der Regie arbeiten. Mehr dazu erfahren Sie hier: 

Ein Wiedersehen mit GZSZ-Lieblingen steht bevor

Während vier Bewohner den Kolle-Kiez verlassen, kehrt aber schon bald eine alte Bekannte zurück: Schauspielerin Senta-Sofia Delliponti feiert im Sommer 2020 ihr GZSZ-Comeback. Die Seefeld-Schwestern Lilly und Tanja sind damit wieder vereint. Das freut Iris Mareike Steen ganz besonders.

Außerdem kehrt auch Chryssanthi Kavazi in ihrer Rolle Laura zurück. Und das mit "einem großen Knall", wie uns die Schauspielerin verraten hat.

GZSZ auf TVNOW anschauen

Wie Brenda dem Kolle-Kietz "Leb Wohl" sagt, gibt es am 30. Juni im TV und schon jetzt auf TVNOW zu sehen.