Jetzt steht er HINTER der Kamera

Nach Serien-Aus: Clemens Löhr bleibt GZSZ weiterhin treu

Clemens Löhr nicht mehr Schauspieler bei GZSZ
© TVNOW / Bernd Jaworek

15. Juni 2020 - 11:14 Uhr

Neue Aufgabe für GZSZ-Star Clemens Löhr

Der Kolle-Kiez verliert vier Bewohner. Die Stars Clemens Löhr, Nils Schulz, Gamze Senol und Annabella Zetsch werden "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" verlassen. Die Rolle von Clemens stirbt sogar den Serientod. Doch er bleibt seiner TV-Familie treu. Allerdings warten auf den Schauspieler ganz neue Herausforderungen. Denn er wird nicht mehr vor der Kamera aktiv sein, sondern dahinter. "Ich werde Regie machen", verrät er.

In der täglichen Serie werden die vier GZSZ-Stars aber noch bis Sommer 2020 zu sehen sein.

Video: Die GZSZ-Stars nehmen Abschied

Clemens Löhr hat schon früher bei GZSZ Regie geführt

Katrin (Ulrike Frank) erfährt von Casimir von Leibhold (Clemens Löhr), dass sich das echte Collier von der Fälschung erheblich unterscheidet.
Clemens Löhr spielte in der 3.333. Folge von GZSZ die Rolle Casimir von Leibhold.
© Folge 3333

Für Clemens Löhr ist der Regie-Job nichts Unbekanntes. "Während ich ab Anfang 2000 gut ein Jahr den Simon Roloff bei 'Verbotene Liebe' gespielt habe, musste ich feststellen, dass ich die andere Seite der Kamera auch sehr spannend finde. Ich bin dann nach einem kurzen Praktikum/Mitlaufen ebenda Regie-Assistent geworden und habe gut ein Jahr lang das Business von der Pike auf gelernt", verrät Clemens Löhr.

Danach hat der Schauspieler 2002 bei 'Verbotene Liebe' einige Folgen als Regisseur gedreht, parallel dazu aber weiterhin die Schauspielerei verfolgt. Und auch bei GZSZ hat er nicht nur vor der Kamera gestanden. Noch bevor er 2009 die Rolle des Alexander Cöster übernahm, war er in der Nebenrolle Casimir von Leibhold in der Spezial-Folge 3.333 zu sehen. "Danach habe ich auch hier 2005/06 Regie geführt", erinnert er sich. Für die RTL-Serie "112 - Sie retten dein Leben", auf TVNOW abrufbar, hat er ebenfalls auf dem Regie-Stuhl Platz genommen.

Nun geht es für den Schauspieler quasi zurück zu seinen Anfängen und hat auch mehr Zeit, mal andere Rollen anzunehmen.

GZSZ auf TVNOW

Wie Alex, Robert, Shirin und Brenda die Serie verlassen werden, sehen Sie im Sommer 2020 bei RTL.

Auf TVNOW gibt es neue Folgen immer sieben Tage vor TV-Ausstrahlung. Auch alte Episoden liegen auf Abruf bereit.