RTL News>Lets Dance>

Erst "Let's Dance"-Premiere und dann Finale! Wieso Zsolt Sándor Cseke völlig überwältigt ist

"Habe nicht erwartet, dass es so geil wird"

Erst "Let's Dance"-Premiere und dann Finale! Wieso Zsolt Sándor Cseke völlig überwältigt ist

Warum Profitänzer Zsolt Sándor Cseke völlig überwältigt ist "Let's Dance"-Neuling im Finale
01:30 min
"Let's Dance"-Neuling im Finale
Warum Profitänzer Zsolt Sándor Cseke völlig überwältigt ist

12 weitere Videos

Das nennen wir mal eine gelungene „Let’s Dance“-Premiere! Zum allerersten Mal ist Zsolt Sándor Cseke bei der RTL-Tanzshow dabei und schon marschiert er mit Janin Ullmann direkt ins Finale! „Ich habe nicht erwartet, dass es so geil wird und so eine Reise wird“, gibt der 33-Jährige offen zu. Aber wie fühlt es sich denn eigentlich an, direkt in der ersten eigenen Staffel um den Sieg tanzen zu dürfen? Das und was „Let’s Dance“ für ihn so einzigartig macht, erzählt Zsolt uns im Video.

13.05.2022, Nordrhein-Westfalen, Köln: Janin Ullmann, Schauspielerin, und Zsolt Sandor Cseke, Profitänzer, tanzen in der RTL-Tanzshow "Let's Dance" im Coloneum. Foto: Rolf Vennenbernd/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
Küss die Hand, schöne Frau ... Janin Ullmann und Zsolt Sándor Cseke geben auf dem "Let's Dance"-Parkett wirklich ein fantastisches Tanzpaar ab.
ve, dpa, Rolf Vennenbernd

"Let's Dance"-Profi Zsolt hat seiner Malika viel zu verdanken

Mit Janin Ullmann hat Zsolt Sándor Cseke wirklich das große Los gezogen. Ganze achtmal haben die beiden schon die Höchstpunktzahl abgesahnt . Nun tanzen sie im „Let’s Dance“-Finale neben Mathias Mester und Renata Lusin , sowie René Casselly und Kathrin Menzinger um den „Dancing Star“-Titel. Der gebürtige Rumäne genießt die Zeit, die er mit Janin auf dem Tanzparkett verbringen darf und verspricht auch vor dem großen Showdown: „Wir geben Gas!“

Dass er sich bei „Let’s Dance“ so gut und schnell einleben konnte, hat er vor allem einer besonderen Frau zu verdanken: Partnerin und Profitänzerin Malika Dzumaev . Die beiden sind bereits seit sieben Jahren ein Paar. Doch um das Herz der 31-Jährigen zu gewinnen, musste sich Zsolt ganz schön ins Zeug legen ... Gut so! Malika war es übrigens auch, die Zsolt in den heiligen „Let’s Dance“-Hallen alle nötigen Tricks und Kniffe gezeigt hat – von Konkurrenzkampf keine Spur. Einfach schön!

Alle "Let's Dance"-Highlights in einer Playlist sehen

Playlist: 30 Videos

Anzeige:

Empfehlungen unserer Partner

"Let's Dance" im TV und auf RTL+ sehen

Wer nimmt den Tanzpokal am Ende mit nach Hause? Das zeigt RTL am Freitag, den 20. Mai ab 20:15 Uhr beim großen „Let’s Dance“-Finale – und natürlich parallel im Livestream auf RTL+.

Doch auch danach müssen „Let’s Dance“-Fans nicht trauern, denn das Tanzabenteuer ist noch nicht ganz vorbei! Am 27. Mai zeigt RTL ab 20:15 Uhr nämlich „Die große Profi-Challenge“.

Viele weitere Staffeln von „Let’s Dance“ stehen übrigens ebenfalls jederzeit auf RTL+ zum Streamen bereit. (ngu)