Themen und Personen

Steckbrief

Malika Dzumaev Thorben Heks
  • Name:
    Malika Dzumaev
  • Beruf:
    Profitänzerin
  • Geboren am:
    22. Februar 1991
  • Geburtsort:
    Petrowsk, Russland
  • Größe:
    165 cm
  • Sternzeichen:
    Fische
Malika Dzumaev kommt gebürtig aus Russland und ist eine Profitänzerin. 2021 nimmt sie zum ersten mal an „Let’s dance“ teil.

Malika Dzumaevs Herkunft und Werdegang

Malika Dzumaev wurde am 22. Februar 1991 in Petrowsk in Russland geboren. Dort fing sie als Kind mit dem Tanzen an. Im Alter von 10 Jahren kam Malika mit ihren Eltern nach Deutschland. Nach der Schule absolvierte sie ihren Bachelor in Gesundheitswissenschaft an der Universität Bremen.

2003 stieg Malika Dzumaev in einem Tanzverein ein und startete mit dem Wettkampfsport. Sie tanzte mehrere Jahre in den höchsten Klassen der Disziplinen Standard und Latein.

Malika Dzumaevs Traum geht in Erfüllung: 2021 ist sie Teil der RTL-Tanzshow „Let’s Dance“

Von 2013 bis 2020 sicherte sich Malika Dzumaev mehrere Jahre den Titel „Deutsche Meisterin“. 2019 erreichte sie den zweiten Platz der „World Open Latin“- und „International Open“-Meisterschaft. Gemeinsam mit ihrem Tanzpartner wurde Malika Dzumaev 2020 „Norddeutscher Meister Latein“. Malika Dzumaev gehört 2021 zu den Top 4 Tänzern in Deutschland und belegt auf der Weltrangliste in der Disziplin Latein den 18. Platz.

2021 ging für Malika Dzumaev ein großer Traum in Erfüllung. Bei der 14. Staffel der RTL-Tanzshow „Let’s Dance“ feierte sie ihr TV-Debüt. Ihre Leidenschaft für Tanz konnte Malika so mit einem Millionenpublikum teilen. An der Seite von Mickie Krause kämpfte sie um den Titel "Dancing Star 2021". In Show 6 schied das Paar aus.

Alle Infos und Neuigkeiten zu Malika Dzumaev finden Sie stets aktuell bei RTL.de.