DSDS-Finalist 2018: Alles über den Drittplatzierten Michael Rauscher

Michael Rauschers "So wie wir war'n" geht mitten ins Herz
Michael Rauschers "So wie wir war'n" geht mitten ins Herz DSDS 2018: Das große Finale 06:54

Michael Rauscher belegt im Finale von "Deutschland sucht den Superstar" den dritten Platz

Der 20-jährige Michael Rauscher hat es bei "Deutschland sucht den Superstar 2018" in die Top 10 geschafft. Mit seiner sympathischen Art hat er die Jury schon bei den Castings von sich überzeugt und punktet vor allem mit deutschen Titeln. In den spektakulären DSDS-Liveshows kämpft er bravourös um den Sieg, muss sich letztlich aber Marie Wegener und Michel Truog geschlagen geben.

Michaels Weg ins große DSDS-Finale

Ella Endlich ist hin und weg von Michael Rauscher
Ella Endlich ist hin und weg von Michael Rauscher DSDS 2018: Zweite Castingshow 06:24

Das ist DSDS-Finalist Michael

So hat sich Michael in die DSDS-Liveshows gesungen

Soulmusik, Bigband-Songs und Bluesklassiker haben es Michael Rauscher besonders angetan. Beim DSDS-Casting singt er "Hallelujah I Love Her So" von seinem Idol Ray Charles. Doch er überzeugt Jurorin Ella Endlich nicht nur gesanglich: "Mein Onkel ist auch Fliesenleger. Aber ich glaube, du bist mit Abstand der hübscheste Fliesenleger, den ich je gesehen habe." Auch im Südafrika-Recall kommt Michael mit diesen Songs souverän weiter:
"Musik sein" von Wincent Weiss
"Hey" von Andreas Bourani
"Am seidenen Faden" von Tim Bendzko

Sein Ziel bei DSDS 2018 ist von Anfang an das große Finale. Und da ist für ihn klar: "Ich werde alles dafür geben." Das tut er auch und steigert sich in den Live-Mottoshows wie kaum ein anderer Kandidat. Mit diesen Songs singt er sich immer mehr in die Zuschauer-Herzen:
1. Mottoshow: "Hulapalu" von Andreas Gabalier
2. Mottoshow: "Schieß mich doch zum Mond" von Roger Cicero
3. Mottoshow: "Way Down We Go" von Kaleo und "Blue Suede Shoes" von Elvis

Finale: "Blame It On Me" von George Ezra  und den für ihn komponierten Finalsong "So wie wir war'n"

Michael Rauschers Weg ins Finale
Michael Rauschers Weg ins Finale DSDS 2018: Das große Finale 04:44

Michael Rauscher ist als "singender Fliesenleger" bekannt

Top-10-Kandidat Michael ist Fliesenleger und arbeitet gemeinsam mit seinem Vater im eigenen Betrieb. "Michi" liebt seinen Job, aber noch lieber ist ihm die Musik. Auf der Arbeit ist er sogar als "singender Fliesenleger" bekannt.

Seine Leidenschaft zur Musik beginnt schon im Alter von drei Jahren. Doch richtig angefangen zu singen hat Michael erst in der achten Klasse. Der Pausenhof ist damals seine Bühne. Zusammen mit einer guten Freundin macht der DSDS-Kandidat nun Soulmusik und tritt gemeinsam mit ihr auf.

Michael Rauscher: "Ich werde alles für Platz 1 machen"
Michael Rauscher: "Ich werde alles für Platz 1 machen" Der Top-10-Kandidat gibt in den Liveshow Vollgas 00:54

Alles zu Deutschland sucht den Superstar

Mama Corinna lässt Superstar Marie nicht aus den Augen

"Ich überwache alles"

Mama Corinna lässt Superstar Marie nicht aus den Augen