RTL News>Superstar>

DSDS 2018: Beim Duett zwischen Michael Rauscher und Mia Gucek liegt Liebe in der Luft

DSDS 2018: Beim Duett zwischen Michael Rauscher und Mia Gucek liegt Liebe in der Luft

Mia und Michael sind genau "auf den Punkt" DSDS 2018: Der zweite Südafrika-Recall

30 weitere Videos

DSDS-Kandidatin Mia: "Ich glaube, wir passen gut zusammen"

Die zweite Runde im Südafrika-Recall ist in vollem Gange. Und selten war jemand glücklicher über seinen Duett-Partner als diese beiden: Mia und Michael. "Ich bin sehr zufrieden mit Michael. Ich glaube, wir passen gut zusammen", gibt die DSDS-Kandidatin schon vor dem großen Auftritt offen zu. Und Michael empfindet es auch so. Bei der gemeinsamen Performance gehen sie dann ganz schön in die Vollen.

Bei den Superstar-Anwärtern liegt Liebe in der Luft

Mit "Hey" von Yvonne Catterfeld und Andreas Bourani wollen Mia und Michael vor der Jury glänzen. Rein optisch passen die beiden schon mal gut zusammen, findet auch DSDS-Jurorin Carolin Niemczyk. Ob die beiden auch musikalisch ein unschlagbares Paar sind?

Mit ganz viel Gefühl beginnt Michael zu singen. Immer wieder sehen die beiden sich schmachtend an, berühren sich sanft und tauschen vertraute Blicke aus. Als Michael seiner Duett-Partnerin dann auch noch einen liebevollen Handkuss gibt, ist die Sache klar: Da liegt Liebe in der Luft.

Dieter Bohlen: "Das war richtig geil!"

Das Duo meistert den Auftritt ohne einen einzigen Patzer und fällt sich danach sofort in die Arme. Und auch bei der Jury kommt die gefühlvolle Nummer gut an. Poptitan Dieter Bohlen findet klare Worte: "Das war richtig geil!" Für den DSDS-Juroren ist die Performance einfach "auf den Punkt" gelungen.

Die Vertrautheit zwischen den beiden lässt vor allem die Jurorinnen nicht mehr los. "Das war richtig, richtig hot", findet Ella Endlich.