2018 M05 5 - 10:34 Uhr

Die allerersten Bilder aus dem Tonstudio

Für Marie Wegener, Janina El Arguioui, Michael Rauscher und Michel Truog wird es ernst. Denn wenige Tage vor dem großen Finale stehen die Top-4-Kandidaten das erste Mal im Tonstudio. Und dort nehmen sie nichts Geringeres auf, als die für sie komponierten Finalsongs. Hier könnt ihr die eigenen Lieder der Finalisten schon jetzt Downloaden und Streamen.

Die Kandidaten lieben ihre Finalsongs

Janina El Arguioui freut sich tierisch auf ihren eigenen Song "Parachute" und verrät schon mal: "Der Song ist absolut auf mich zugeschnitten. Er ist stark und powervoll." Michel und Marie genießen die Tonstudio-Aufnahmen in vollen Zügen, wie sie im Video verraten. Für DSDS-Küken Marie ist es ein "unbeschreibliches Gefühl", ihr Lied namens "Königlich" im Studio aufzunehmen. Auch Michel hat"großen Spaß am Recording seines eigenen Titels "Und sie rennt". Finalist Michael Rauscher hat ebenfalls schon einen kleinen Hinweis über seinen Finalsong mit dem Titel "So wie wir war'n" parat: "Es ist genau mein Ding, genau meine Musik."

Unterstützt werden die Finalisten natürlich von den DSDS-Vocalcoaches Juliette Schoppmann und Philippe Bühler. Die beiden stehen den Kandidaten im Tonstudio tatkräftig zur Seite.

ALLE FINALSONGS DER DSDS-FINALISTEN GIBT ES BEREITS HIER ALS DOWNLOAD UND STREAM.

Dieter Bohlen verkündet eine besondere Überraschung

Chefjuror Dieter Bohlen wollte sich eigentlich eine Auszeit vom Lieder Schreiben nehmen. Im Interview verkündet er jedoch eine besondere Überraschung: "Was passiert natürlich, wenn du entspannt bist? Du sitzt da und dir fällt eine Melodie ein." Einer der Finalsongs stammt also doch aus der Feder des Poptitans. Und das ist der Song für Marie Wegener. Die 16-Jährige ist nahezu sprachlos und freut sich riesig über diese Überraschung: "Das ist ein unbeschreiblich schönes Gefühl."

Welche Hits die Kandidaten in der ersten Runde des Finales performen werden, erfahrt ihr hier.

Das große Finale von "Deutschland sucht den Superstar" zeigen wir am Samstag, den 05. Mai ab 20:15 Uhr bei RTL.

Parallel zur TV Ausstrahlung könnt ihr das Finale auch kostenlos im Stream bei TV NOW anschauen.