RTL News>Ich Bin Ein Star>

Dschungelcamp-Amor Harald Glööckler hat's geschafft: Versöhnungsküsschen bei Filip Pavlović & Tara Tabitha

„Tut mir den Gefallen und lasst euch euer Ding jetzt nicht vermiesen“

Dschungelcamp-Amor Harald Glööckler hat's geschafft: Versöhnungsküsschen bei Filip Pavlović & Tara Tabitha

Kommt es am südafrikanischen Lagerfeuer etwa zu einem Happy End? Seit fünf Tagen halten die Promis im Dschungelcamp die Stellung – und in fünf Tagen kann offensichtlich jede Menge passieren. Filip Pavlović & Tara Tabitha können da zum Beispiel ein Liedchen von singen. Sie kennen sich seit nicht mal einer Woche und haben gefühlt schon eine langjährige Beziehung im Schnelldurchlauf hinter sich. Nach ersten Annäherungen kam es an Tag 4 zum Zoff – die „Ex on the Beach“-Bekanntheit war sogar so enttäuscht von ihrem Filip, dass sie in Tränen ausbrach. Dem „Bachelorette“-Boy wurde das alles zu viel und er wollte einen Gang zurückschalten. Mitcamper Harald Glööckler kann das nicht länger mit ansehen und versucht zu vermitteln, wie wir im Video zeigen!

Filip Pavlović sucht das Gespräch zu Tara Tabitha

„Mädchen sind komplizierter als Jungs, das wirst du noch feststellen“, gibt der weise Glööckler Filip am fünften Tag von „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ mit auf den Weg: „Tut mir den Gefallen und lasst euch euer Ding jetzt nicht vermiesen. Sie ist immer noch traurig, ich merke das. Geh 'da jetzt mal hoch zu ihr.“ Gesagt, getan! Der 27-Jährige geht auf die weinende Tara zu und sucht das klärende Gespräch mit ihr. „Ach, Maus. Was ist denn los?“, hakt er bei ihr nach. Doch die gekränkte Tara ist gar nicht mal so leicht zu knacken. „Ich bin enttäuscht, wieso ich durch eine Kleinigkeit, die ich gemacht habe und die nicht schlimm war, so bestraft werde mit ignorieren und ein paar Gänge zurückschalten! [...]. Mich triggert das, wenn mich ein Mann, den ich mag, zurückweist“, erwidert sie.

Dschungelcamp-Versöhnung - inklusive Küsschen!

Anstatt das Weite zu suchen, geht Filip aber dieses Mal darauf ein – die Verkupplungsversuche von Amor, ähm Pardon, von Herrn Glööckler, haben also Früchte getragen! „Wein nicht! Ich bin aber ein Mensch, der auch ein bisschen Zeit für sich braucht! Das war nicht böse gemeint. Dieser ganze Zoff, das war so unnötig. Lass uns das vergessen“, tröstet er seine Tara und gibt ihr anschließend sogar einen Kuss auf die Stirn.

Wie lange dieser Frieden hält? Man weiß es nicht...

Anzeige:

Empfehlungen unserer Partner

Im Video: Zwischen Tara & Filip knallt's!

Playlist: Alle Dschungelcamp-Highlights im Video

Playlist: 30 Videos

„Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ bei RTL und auf RTL+