Lecker Sushi? Neeee, eher nicht so

Ekel am laufenden "Fiesband": In dieser Dschungelprüfung brauchen Harald Glööckler und Co starke Mägen!

Im Sushi-Restaurant gibt’s lecker Essen (wie) am Fließband. Nicht so im Dschungelcamp 2022! In der Dschungelprüfung wagen sich die Stars ans „Fiesband“ und kriegen fieseren Fraß als im hinterletzten Null-Sterne-Restaurant vorgesetzt.

"Stinkt wie die Pest"

Im südafrikanischen Dschungel wird’s fies – zumindest kulinarisch! Trotz hungriger Mägen mundet Anouschka Renzi, Linda Nobat und Harald Glööckler ganz und gar nicht, was da auf dem Fiesband angefahren kommt. Der Reihe nach kommen ganz spezielle Speisen zu den Stars angeschippert. Wer zugreift, hat 60 Sekunden, um die geforderte Menge an Essen zu verdrücken.

„Es ist haarig und stinkt wie die Pest“, hat Anouschka für diesen Fast-Food-Dschungel kein gutes Wörtchen übrig. Kein Wunder, denn auf dem Band rollert eine Bullennase an. Weil keiner zugreift, schippert die verschmähte Nase weiter. Mehr Anklang findet dagegen ein frittierter Skorpion. Ex- Bachelor-Lady Linda wirkt fast so interessiert wie am Bachelor und greift zu. Mutig und schmerzfrei verleibt sie sich den „Snack“ ein und sichert der Truppe so den ersten Stern der Prüfung. Geschmacksfazit? Schmeckt laut Linda nach „trockenem Holz“.

Hmmm, ob eine Ladung Würmer schmackhafter ist? Anouschka lässt sich das Mahl nicht verregnen und greift bei den Regenwürmern zu. Ihr Ansatz? Nicht kauen, stattdessen zackig schlucken! Das führt zum Erfolg und sichert den Campern den zweiten Stern. Das folgende Lammherz findet, genau wie die Bullennase, leider keinen „Abnehmer“.

In der letzten Runde locken Drinks: Gläser mit pürierten tausendjährigen Eiern und fermentiertem Sauerkraut wollen geleert werden. Wie das Trio auf diese flüssig-fiese Challenge reagiert, sehen Sie oben im Video.

Playlist: Alle Dschungelcamp-Highlights im Video

Playlist: 30 Videos

Anzeige:

Empfehlungen unserer Partner

„Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" bei RTL und auf RTL+

RTL zeigt das Dschungelcamp 2022 täglich live ab 22 Uhr (donnerstags schon ab 20:15 Uhr). Parallel zur TV-Ausstrahlung gibt es den Spaß auch im Livestream auf RTL+. Alle Folgen von "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" stehen im Anschluss natürlich online zum Streamen bereit. (nos)