Buschfeuer in Down Under

Dr. Bob bangt um sein Haus in Australien

07. Januar 2020 - 19:32 Uhr

Nur noch fünf Kilometer ist das Feuer von seinem Haus entfernt

Am 10. Januar 2020 muss Dr. Bob (69) wieder ran, um den 12 prominenten Kandidaten bei Wehwehchen beizustehen. Allerdings treiben ihn im Moment die Buschbrände in Australien um, denn sein Haus steht im Kangaroo Valley, in der Region Shoalhaven in New South Wales, Australien, wo die Brände wüten. Das Feuer ist jetzt nur noch fünf Kilometer von seinem Haus entfernt. Im Video spricht Dr. Bob darüber, wie sich dieses Horror-Szenario für ihn anfühlt.

Dr. Bob ist froh, im Dschungelcamp dabei zu sein

"Ich bin wie viele andere Australier auch von den Bränden betroffen. Letzte Nacht war das nächste Buschfeuer ungefähr 27 Kilometer von unserem Haus entfernt. Heute Morgen waren es nur noch fünf Kilometer", so Dr. Bob. Inzwischen prüft er ständig die Situation: "Ich gucke echt jede Stunde aufs Handy und sehe, wie das Feuer näherkommt."

Dennoch ist er total froh, auch in dieser schwierigen Situation im Dschungelcamp dabei zu sein. Er sieht darin eine gute Ablenkung und kann die Zeit trotzdem genießen: "Ich wurde ja evakuiert und es war für mich immer noch gut, dass ich hierher kommen konnte. Besser, ich arbeite hier konzentriert und genieße die Zeit, als dass ich zugucke, wie mein Zuhause abfackelt."

Im Camp wird aus Sicherheitsgründen in diesem Jahr auf ein Lagerfeuer verzichtet.

Für das Dschungelcamp gibt Dr. Bob alles

Das Buschfeuer ist ca. 600 bis 800 Kilometer vom Dschungelcamp entfernt. Das ist weiter als die Strecke von München nach Hamburg. Bei Instagram fragen einige User trotzdem, warum das Camp überhaupt stattfindet, wenn es in Australien brennt: "Statt auf das Lagerfeuer zu verzichten, wäre es in diesem Jahr sicherlich sinnvoll gewesen, ganz zu verzichten." Für Dr. Bob ist die Antwort klar: "Buschfeuer gibt es jedes Jahr in Australien, doch in diesem Jahr zählen sie zu den größten, die wir je hatten. Hier, rund um das Camp, sind wir sehr froh, da wir durch das tropische Klima nicht von den Bränden betroffen sind. Die Feuer, die uns hier am nächsten sind, sind zwei bis drei Autostunden, also hunderte Kilometer entfernt." Für die Dschungelcamper besteht also aktuell keine Gefahr.

„Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ online gucken bei TVNOW

Bis zum Start der neuen Staffel von "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!", am 10. Januar 2020, gibt es bei TVNOW Staffel 9 bis 13 als Vorbereitung für alle Dschungel-Fans.