Dannis Angst in der Prüfung war nicht gefaked

Das sagen Daniel Hartwich und Sonja Zietlow über Tag 5 im Dschungelcamp 2020

15. Januar 2020 - 9:33 Uhr

Danni ist nicht mehr „so amused“

Danni Büchner (41) vermisst ihre Extra-Sendezeit und ist an Tag 5 nicht mehr "so amused". Nicht nur den Mitcampern, sondern auch den Moderatoren Daniel Hartwich (41) und Sonja Zietlow (51) geht ihre negative "Danni Show" allmählich auf den Geist. Im Video erklären uns die beiden, wie sie Dannis Jammer-Tour vor Ort wahrnehmen und wie sie die Taktik der Camperin einschätzen.

Danni begeht gerade einen Fehler im Dschungelcamp

RTL-Moderatorin Bella Lesnik will von dem bissigen Duo wissen, ob sie glauben, dass Danni den Dschungel möglicherweise unterschätzt hat. Dannis Reaktion in der Prüfung, die sie nach wenigen Sekunden panisch abbrach, war echt - die Angst nahmen beide der Fünffach-Mama ab. "Da ist dann schon alles rausgekommen. Da war nichts gefaked", glaubt Daniel. Im Camp allerdings ständig ihre Kinder oder ihren Mann zu erwähnen und andere Camper mit ihrer "Kein Bock-Laune" runterzuziehen - glaubt Sonja - ist weiterhin Teil von Dannis Show, aber doch langsam echt schwierig.

Alle Highlights zum Tag 5 im Dschungelcamp können Sie nachlesen.

Best of der Dschungelprüfungen 2020 im Video

„Ich bin ein Star – Holt mich hier raus“ bei TVNOW anschauen

Tag 5 im Dschungel nicht gesehen? Verpasste Folgen sind jederzeit bei TVNOW abrufbar. Und alle Dschungelcamp-Folgen gibt's parallel zur TV-Ausstrahlung im RTL-Livestream bei TVNOW.