Trend-Accessoire der Pandemie

Jetzt wird's bunt im Gesicht!

Mit einer rosafarbenen Maske liegen Sie im Sommer total im Trend!
Mit einer rosafarbenen Maske liegen Sie im Sommer total im Trend!
© iStockphoto, MarioGuti

27. Mai 2021 - 11:51 Uhr

Bunte FFP2-Maske als It-Piece

Masken avancieren vom lästigen Schutz zum trendigen Accessoire – denn nun tragen wir sie in der passenden Farbe zum Outfit! Möglich machen das farbige FFP2-Modelle. Wir verraten Ihnen, wo Sie solche bekommen, die trotz modischem Look auch schützen.

Vom lästigen Utensil zum trendigen Accessoire

Um uns und andere vor dem Coronavirus zu schützen, tragen wir seit vergangenem Jahr Maske. Anfangs konnten wir die noch passend zum Outfit kaufen: Stoffmasken gibt es in allerlei Ausführungen. Seit der FFP2-Maskenpflicht aber ist es still um die Maske als modisches Statement-Piece geworden. Doch mit der weißen Tristesse der medizinischen Maske soll nun Schluss sein! Wer diesen Sommer sein Outfit aufpeppen will, der sollte sein Masken-Kontigent ausbauen. Denn Neben Ohrringen, Ketten und Schmuck setzen wir jetzt auch auf FFP2-Masken als Style-Booster. Die gibt es nämlich auch in bunt.

Lese-Tipp: In Deutschland ist das Tragen von Masken zur Verlangsamung der Coronavirus-Pandemie inzwischen in allen Bundesländern Pflicht. Nach wie vor kursieren allerdings viele Informationen, ob solche Schutzmasken sinnvoll sind oder nicht. Wir beantworten Ihnen, welchen Schutz Ihnen eine Maske bietet, wer Atemschutzmasken jetzt wirklich braucht und welche Maske für Sie am besten geeignet ist.

Die Stars machen vor, wie’s geht

Ob pink, grün oder rot: Stars setzen auf Maske als Outfit-Highlight. Hailey Bieber zum Beispiel kombinierte kürzlich zur Schlaghose einen Mund-Nasen-Schutz in orange. Ein echter Hingucker! Und auch deutsche Prominente werben für bunte FFP2-Masken. So zum Beispiel Schauspielerin Liv Lisa Fries, bekannt aus der Serie Babylon Berlin. Sie zeigt sich auf Instagram mit einem Mund-Nasen-Schutz in brombeerblau.

RTL NEWS empfiehlt

Anzeigen:

Hier bekommen Sie die Trendteile

Die meisten Apotheken und Drogeriemärkte haben bisher nur die Masken in sterilem Weiß im Angebot. Wer sich für die bunte Variante entscheidet, muss in der Regel online bestellen – und oft auch etwas tiefer in die Tasche greifen.

  • Wer mit dem Kauf des schützenden Modeaccessoires noch etwas Gutes tun will, kann die Maske beim Getränkehersteller OUI erwerben. Dort gibt es eigentlich Weinschorle aus der Pfalz zu kaufen – doch das Berliner Unternehmen hat in der Pandemie umgesattelt und verkauft nun farbenfrohe FFP2-Masken. Mit jeder Maske geht ein Euro an soziale und kulturelle Projekte. Nach eigenen Angaben des Unternehmens kamen so innerhalb von sechs Wochen Spendengelder in Höhe von 128.000 Euro zusammen.
  • Beim Online-Shop KAZE setzt man auf Masken-Pakete in verschiedenen Farben. Von knalligen Nuancen bis zu Nude-Tönen gibt es hier Mund-Nasen-Schutz in allerlei Varianten.
  • Ein weiterer Anlaufpunkt für die trendigen Masken ist Amazon. Passend zum Outfit lassen sich hier regenbogen-farbene Modelle* 🛒 und Masken in jeder Couleur bestellen.

Im Video: So erkennen Sie sichere und zertifizierte Masken

Anders als Alltagsmasken aus Stoff und die gängigen medizinischen Einweg-OP-Masken sollen FFP2-Masken nicht in erster Linie andere, sondern auch den Träger selbst vor einer Corona-Infektion schützen. Doch während der Corona-Pandmie sind auch etliche ungeprüfte Produkte in Umlauf gekommen. Woran genau Sie erkennen, ob Ihre FFP2-Maske tatsächlich sicher und zertifiziert ist, erklärt unser Experte im Video.

*Wir arbeiten in diesem Beitrag mit Affiliate-Links. Wenn Sie über diese Links ein Produkt kaufen, erhalten wir vom Anbieter eine Provision. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo und wann Sie ein Produkt kaufen, bleibt natürlich Ihnen überlassen.