1. Juni 2018 - 8:13 Uhr

Zoff bei den Rosenbrüdern

Niklas Schröder macht die Rosenbrüder um Johannes Haller und Sebastian Fobe endlich komplett. Doch kaum sind alle Bro's glücklich vereint, gibt es auch schon ersten Zoff. Der Grund? Auf Blondine Carina Spack hat sowohl Sebastian als auch Neuankömmling Niklas ein Auge geworfen. Das sorgt für Zoff im Paradies. Denn wenn zwei Männer die gleiche Frau wollen, muss man sich entscheiden: Bromance oder Romance?

Sebastian zu Niklas: "Die fasst du nicht an"

Überraschung für Niklas: Kaum im Paradies angekommen, hält er auch schon eine Date-Card in den Händen. Er darf entscheiden, mit welcher Lady er gerne ein bisschen Zweisamkeit verbringen möchte. Sebastian, der ebenfalls mit Carina anbandelt, will direkt mal sein Revier markieren: "Die fasst du nicht an. Sonst sind wir gleich keine Bro's mehr."

Und Sebastian macht seinen Standpunkt noch ein wenig deutlicher: "Ich bin nur noch für Carina hier, dann weißt du Bescheid." Niklas witzelt: "Dann weißt du ja, wen ich mit zum Date nehme." Gesagt, getan. Niklas nimmt tatsächlich Carina mit zum Date und beide genießen einen Tag im und auf dem Wasser.

Johannes: "Das könnte das Ende der Rosenbrüder sein"

Hat Niklas damit eine echte Männer-Freundschaft riskiert? Es folgt der große Auftritt von "Rosenbruder" Johannes zum Thema Vertrauen und Verrat.

Denn er prophezeit: "Das könnte das Ende der Rosenbrüder sein."

Ist die Freundschaft am Ende?

Zumindest in einem Punkt hat Johannes Recht: Die Rosenbrüder werden entzweit. Denn in der "Nacht der Rosen" treibt Carina tatsächlich einen Keil zwischen die Freunde. Ihre Rose gilt Sebastian: "Ich muss darauf hören, mit wem ich mir hier etwas vorstellen könnte."

Johannes und Niklas bekommen keine Rose. Für sie heißt es bye bye Paradise – aber ist auch die Freundschaft mit Sebastian am Ende?

Die Zeit bei "Bachelor in Paradise" bleibt spannend – und ihr könnt alles mitverfolgen. Alle Sendungen gibt es auch in voller Länge bei TV NOW zu sehen.