Bachelor in Paradise 2018: (Fast) alle Frauen stehen auf Philipp Stehler

Caro, Pam oder Carina? Alle wollen Philipp
Caro, Pam oder Carina? Alle wollen Philipp Zickenkrieg um den begehrtesten Paradies-Mann 04:24

Pam, Caro und Carina wollen Philipp

Wer die Wahl hat, hat die Qual – so sagt man. Was aber, wenn die Wahl nicht bei einem selbst liegt, sondern Mann sich auswählen lassen muss? In der zweiten Woche bei "Bachelor in Paradise" haben nämlich die Frauen das Wahlrecht. Und gleich drei von ihnen fliegen auf Philipp Stehler, was zu Konkurrenzkampf unter den Frauen führt.

Konkurrenzkampf um Philipp

Sorge um eine Rose muss sich Philipp diese Woche ganz sicher nicht machen. Egal ob Pam, Carina oder Carolin. Alle wollen IHN.
Egal ob Pam, Carina oder Carolin. Alle wollen Philipp. © RTL

Sorgen um eine Rose muss sich Philipp Stehler in der zweiten Woche im Paradies nicht machen. Denn die begehrte Blume ist ihm sicher. Pamela Gil Mata, Carolin Ehrensberger und Carina Spack haben Interesse an ihm.

Die Frage für den smarten 29-Jährigen ist nur: Welche der Damen wird sie ihm überreichen? Jede der Frauen versucht auf ihre Art, bei Philipp zu landen.

Die sichere Bank

Mit Pam hat Philipp in der ersten Woche sein erstes Paradies-Date erlebt. Im thailändischen Regen sind sich beide schnell näher gekommen und haben die Zweisamkeit sichtlich genossen. "Pam gibt mir ein vertrautes Gefühl", gesteht sich Philipp danach ein. Doch in Woche zwei scheinen sich ihre Wege zu trennen: Pam nimmt die Date-Einladung von Paul Janke an. Und Philipp verbringt entspannte Stunden mit Caro – worauf sich Pam zurückzieht.

Paul genießt das Date mit Pam – und die denkt an Philipp
Paul genießt das Date mit Pam – und die denkt an Philipp Kopfkino trotz viel Action 03:23

Die direkte Ansage

Nach ihrem Wellness-Date mit Philipp ist sich Carolin sicher, dass ihre Wahl auf ihn fällt. Was fehlt, ist eine eindeutige Bekenntnis ihres neuen Schwarms. "Ich will dich nicht unter Druck setzen, aber du bist in einer Kack-Situation. Ich hab dich gewählt, weil wir Gespräche hatten, die mich beeindruckt haben. Und ich find das wichtig, dass man seinen Standpunkt vertritt und das heißt nicht, an jeder rumzufischen." Schließlich sei er nicht "der neue Bachelor". Philipp fühlt sich unter Druck gesetzt – was Carina in die Karten spielt.

Caro und Philipp genießen ihr romantisches Wellness-Date
Caro und Philipp genießen ihr romantisches Wellness-Date "Du machst echt Unruhe bei mir im Kopf" 01:16

Die neue Gegenspielerin

Immer wieder sucht Carina die Nähe von Philipp, funkt dazwischen, wenn er sich mit Pam oder Caro unterhält. Kommt sie mit dieser Taktik weiter? Philipp zumindest bittet sie um Rat, ob er etwas falsch macht. "Ich würde mich an deiner Stelle nicht runterziehen lassen", versucht es Carina mit guten Ratschlägen, um Philipp so auf ihre Seite zu ziehen.

Carina krault sich in Philipps Herz
Carina krault sich in Philipps Herz "In seiner Nähe fühle ich mich sehr wohl" 01:37

Philipp muss sich entscheiden

Alle drei Frauen wollen Philipp in der "Nacht der Rosen" ihre Rose überreichen. Doch nur Eine kann das wirklich machen – und das Glück fällt Pam zu. Sie darf von den Dreien als Erste ihre Rose überreichen. Die Erleichterung darüber ist ihr anzusehen. Und Philipp nimmt die Rose dankbar an. Dann stellt er fest: "Ich werde mich in den nächsten Tagen wohl entscheiden müssen, welchen Weg ich hier gehe."