Bachelor in Paradise 2018: Pamela Gil Mata hat sich in Philipp Stehler verliebt

16. Juni 2018 - 8:54 Uhr

Pam hat die Nase voll vom Single-Dasein

Pamela Gil Mata wurde 2015 in der zweiten "Nacht der Rosen" von Bachelor Oliver Sanne abserviert. Nun ist sie schon seit vier Jahren Single und genau damit soll jetzt Schluss sein. Bei "Bachelor in Paradise" will sie den männlichen Singles beweisen, was alles in ihr steckt. Wem wird sie den Kopf verdrehen? Philipp Stehler. Die beiden verlieben sich und erleben ein traumhaftes Finale miteinander. Jetzt sind sie ein Paar.

Sie kann eine "kleine Diva" sein

Pamela Gil Mata will die Männer bei "Bachelor in Paradise" von sich überzeugen.
Pamela Gil Mata will die Männer bei "Bachelor in Paradise" von sich überzeugen.
© MG RTL D / Arya Shirazi

In Pam stecken 100% Dominikanische Republik. Die Männer im Paradise können sich also auf reichlich Temperament und Feuer gefasst machen. Denn Pam gibt sogar selber zu: "Ich kann ab und an eine kleine Diva sein."

Auf der anderen Seite ist die 28-Jährige aber "immer gut gelaunt, humorvoll und sehr liebevoll". Kann sie so die Männer um den Finger wickeln?

"Ich bin offen für etwas Neues"

Die Wirtschaftspädagogik-Studentin freut sich schon riesig auf die Zeit bei "Bachelor in Paradise". Sie weiß aber ganz genau: Mit den anderen schönen Ladys hat sie starke Konkurrenz. Deshalb möchte Pam selbstsicherer auftreten, als vor drei Jahren.

Vor dem Einzug gibt sie sich selbstbewusst: "In der Regel bekomme ich das, was ich möchte."