Gefahr für andere

Sind Geimpfte weiterhin ansteckend?

Können Menschen, die vollständig geimpft sind, das Coronavirus weiterhin übertragen?
Können Menschen, die vollständig geimpft sind, das Coronavirus weiterhin übertragen?
© iStockphoto

30. Juli 2021 - 9:54 Uhr

Erkrankung, Ansteckung oder Übertragung: Vor was schützt uns die Corona-Impfung?

Mehr Freiheiten, weniger Tests und keine Quarantäne – wer vollständig geimpft ist, hat es leichter in der Pandemie. Sowohl im Hinblick auf Reisen als auch gesundheitlich. Denn was wir wissen, ist, dass die Corona-Impfung uns vor einer schweren Covid-19-Erkrankung schützt. Aber sind wir auch vor einer Infektion geschützt? Und können wir andere anstecken?

+++ Alle aktuellen Informationen zum Coronavirus finden Sie in unserem Live-Ticker auf RTL.de +++

Können vollständig Geimpfte das Coronavirus weiterhin übertragen?

Die Wahrscheinlichkeit, dass man trotz vollständiger Impfung positiv auf Corona getestet wird, ist sehr niedrig, aber nicht ausgeschlossen, erklärt das Robert Koch-Institut (RKI) auf seiner Internetseite. Das ergeben Daten aus Zulassungsstudien und Untersuchungen im Rahmen der breiten Anwendung.

"In welchem Maß die Impfung darüber hinaus die Übertragung des Virus weiter reduziert, kann derzeit nicht genau quantifiziert werden", heißt es weiter. "Auf Basis der bisher vorliegenden Daten ist davon auszugehen, dass die Viruslast bei Personen, die trotz Impfung mit SARS-CoV-2 infiziert werden, stark reduziert und die Virusausscheidung verkürzt ist."

Leipziger Forscher fanden heraus, dass Geimpfte durchaus infektiös sein können, auch wenn sie es selbst gar nicht mitbekommen. Im Rahmen einer Preprint-Studie hatte das Forscherteam um den Oberarzt Dr. Stephan Borte am Leipziger St. Georg Klinikum 100 Mitarbeiter untersucht.

Das Ergebnis: Zwar war die geimpfte Gruppe gut gegen Sars-CoV-2 geschützt, das Virus kann sich aber offenbar trotz Impfung in den Rachenschleimhäuten vermehren. Geimpfte können die Infektion also weitergeben, auch wenn sie selbst nichts davon merken.

Warum müssen sich Geimpfte weiter an Hygienemaßnahmen halten?

Die Corona-Impfung vermindert das Risiko einer Virusübertragung also stark, ganz ausgeschlossen ist eine solche aber auch mit Impfung nicht.

"Es muss davon ausgegangen werden, dass einige Menschen nach Kontakt mit SARS-CoV-2 trotz Impfung (asymptomatisch) PCR-positiv werden und dabei auch infektiöse Viren ausscheiden", heißt es auch seitens des RKI.

Wichtig sei es darum, sich auch nach Impfung an die allgemein empfohlenen Schutzmaßnahmen wie das Tragen von Masken, Hygieneregeln, Abstandhalten und regelmäßiges Lüften zu halten.

RTL NEWS empfiehlt

Anzeigen:

Ist das Risiko einer Virusübertragung wegen Delta höher?

Delta (B.1.617.2) breitet sich derzeit rasant aus – auch in Deutschland. Die Corona-Impfstoffe wirken zwar auch gegen die ansteckendere Mutation, allerdings weniger stark.

Lese-Tipp: Biontech, AstraZeneca und Co - wie gut schützen die Corona-Impfstoffe vor der Delta-Variante?

Warum haben Geimpfte mehr Freiheiten?

Obwohl auch vollständig Geimpfte das Coronavirus weiterhin übertragen können – wenn auch das Risiko sehr gering ist – genießen sie deutlich mehr Freiheiten. So müssen Geimpfte zum Beispiel bei einer Rückkehr aus einem Risiko- oder Hochinzidenzgebiet nicht in Quarantäne.

Der Grund ist das geringe Risiko, das von vollständig Geimpften im Vergleich zu Ungeimpften ausgeht. "Aus Public-Health-Sicht erscheint durch die Impfung das Risiko einer Virusübertragung in dem Maß reduziert, dass Geimpfte bei der Epidemiologie der Erkrankung keine wesentliche Rolle mehr spielen", so das RKI. (akr)

Geimpft, genesen, getestet – ist das medizinisch gleichwertig?

Als sie eingeführt wurde, sollte die sogenannte 3G-Regel es denjenigen, die beim Impfen noch nicht an der Reihe waren, ermöglichen, trotzdem am gesellschaftlichen Leben teilzunehmen. Aber ist diese Regel jetzt, wo es genug Impfstoff für alle gibt, schon wieder überholt? Im Podcast "heute wichtig" erklärt der Arzt und Medizinjournalist Dr. Christoph Specht, warum aus medizinischer Sicht allenfalls zwei der drei G's gleichzusetzen sind.

AUDIO NOW Podcast Empfehlung zum Thema Corona

10 Fakten zur Corona-Impfung

Für viele Menschen rückt der erste Corona-Impftermin immer näher. Aber noch sind viele Fragen offen und täglich kommen neue hinzu. Wann kann ich mir einen Termin machen? An wen kann ich mich für einen Impftermin wenden? Darf ich mir meinen Wirkstoff selbst aussuchen und muss ich nach der Impfung die AHA-Regeln beachten? Sollte ich mich impfen lassen, obwohl ich schon Corona hatte? Diese und weitere Fragen beantworten wir hier in unserer Web-Story.

TVNOW-Doku "Kinder in der Corona-Krise"

Das Coronavirus hält die Welt seit mehr als einem Jahr in Atem und ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Wie geht es unseren Kindern in der Pandemie und wie wirken sich z. B. Lockdown-Beschränkungen auf sie aus? In der TVNOW Dokumentation "Kinder in der Corona-Krise" erzählen Kinder und Jugendliche, was ihre größten Herausforderungen sind.

Auch interessant