Ex-Bachelor-Kandidatin packt erneut aus

Yeliz Koc über Fahrstuhl-Kuss mit Oliver Pocher: Da hätte noch mehr passieren können

15. April 2020 - 12:52 Uhr

Yeliz Koc und Oliver Pocher: Was lief da jetzt genau?

Bereits Anfang März offenbarte Yeliz Koc (26), dass zwischen ihr und Oliver Pocher (42) vor einigen Jahren mal was lief. So richtig rausrücken mit der Sprache wollte sie allerdings nicht – bis jetzt! Die Ex-Bachelor-Kandidatin schildert nämlich nun im Video, wie genau es zu der Situation kam und warum sie so unheimlich stolz auf sich ist.

Yeliz Koc erzählt die ganze Geschichte

Vor einem Monat erklärte Yeliz Koc, dass es vor Jahren zwischen ihr und Olli Pocher auf einer Aftershow-Party ordentlich knisterte. Allerdings war damals nur die Rede von einem kleinen Schmatzer. Nun behauptet sie: "Wenn ich gewollt hätte, wäre da mehr passiert!" Ach wirklich?

Was sagt Olli Pocher dazu?

Oliver Pocher hat sich bislang nicht zu den Gerüchten geäußert. Er plaudert momentan lieber über sein aktuelles Liebesleben – und zwar gemeinsam mit Ehefrau Amira. Das Paar hat seit neuestem einen Podcast bei Audionow und gewährt jede Woche intime Einblicke in sein Privatleben. Hören Sie doch mal rein:

Yelic und Johannes sind wieder ein Paar

Und warum Yeliz die ollen Kamellen plötzlich wieder rausholt? Keine Ahnung! Schließlich ist sie doch im dritten Anlauf (!) mit Ex-Bachelorette-Kandidat Johannes Haller (32) super glücklich und verbringt die Quarantäne aktuell mit ihm in seiner neuen Heimat Ibiza. Der Weg dorthin war für den 32-Jährigen allerdings etwas beschwerlich, da bereits die Grenzen zwischen den Ländern auf Grund der Corona-Pandemie geschlossen waren. Seine Reise hielt er bei Instagram fest – und wurde damit hinterher ordentlich von Oliver Pocher aufs Korn genommen. Scheint, als wolle Yeliz dem Comedian nur eins auswischen…