Neustart in außergewöhnlicher Situation

Yeliz Koc & Johannes Haller verkünden erneutes Liebes-Comeback

23. März 2020 - 10:27 Uhr

Yeliz Koc: „Wir haben uns vermisst“

Aller guten Dinge sind drei, sagt man so schön. Dieses Sprichwort nehmen sich offenbar auch Yeliz Koc (26) und Johannes Haller (32) zu Herzen. Wie die Ex-Bachelor-Kandidatin jetzt nämlich öffentlich macht, versucht es das Paar wieder miteinander. Nach bereits zwei Trennungen im Jahr 2019 haben Yeliz und Johannes jetzt zum dritten Mal zueinander gefunden. Genaue Details dazu verrät uns Yeliz im Video.

Shitstorm für Ibiza-Reise

Johannes Haller muss in den letzten Tagen viel Kritik einstecken. Denn ausgerechnet im jetzigen Ausnahmezustand inklusive Grenz-Sperrungen und Ausgangssperren auf der ganzen Welt ist der 32-Jährige mit dem Auto bis nach Ibiza gefahren, um dort einen Bootsverleih zu eröffnen. Vor allem Oliver Pocher wütete deshalb auf Instagram.

Liebes-Auf-und-Ab bei Yeliz und Johannes

Nach einer ersten Trennung im April 2019, einem Liebescomeback im Mai 2019 und einer weiteren Trennung im Dezember 2019 haben die beiden Ex-"Bachelor in Paradise"-Kandidaten offenbar wieder zueinander gefunden: "Wir haben uns ja getrennt, wir haben uns aber vermisst. Und unser Plan war eigentlich, dass er ganz normal nach Ibiza fliegt, seine Sachen erledigt und ich nach ein, zwei Wochen vorbeikomme, zu ihm fliege und wir dann vier, fünf oder sechs Tage miteinander Zeit verbringen und gucken wie es ist, wenn wir miteinander sind."

Liebe in der Testphase

Das "Sommerhaus der Stars"-Paar rechnet bereits mit Kritik und negativen Kommentaren zu ihren Liebesnews, doch das stört sie nicht: "Uns ist eigentlich egal, was die Leute jetzt darüber denken, ob sie es richtig finden oder nicht."