RTL News>News>

Wolodymyr Selenskyj: Ukrainischer Präsident wohl Tötungsversuch durch Elite-Soldaten entkommen

Attentat auf ukrainischen Präsidenten verhindert?

Tschetschenische Elite-Soldaten sollen versucht haben, Wolodymyr Selenskyj zu töten

Wolodymyr Selenskyj
Attentat auf ukrainischen Präsidenten konnte verhindert werden.
deutsche presse agentur

Nach Angaben ukrainischer Sicherheitsbehörden ist ein Attentat auf den ukrainischen Präsidenten Wolodymyr Selenskyj verhindert worden. Die Meldung kam vom ukrainischen Kommunikationsdienst SPRAVDI. Laut des Kommunikationsdienstes hätten tschetschenische Elite-Soldaten, die sogenannte Kadyroviten-Einheit, versucht den Präsidenten zu töten, konnten aber gestoppt werden.

Lese-Tipp: Alle aktuellen Informationen rund um den Angriff auf die Ukraine finden Sie jederzeit im Liveticker

Hinweis sei vom russischen Geheimdienst gekommen

Der Hinweis auf das Attentat auf Selenskyj sei vom russischen Geheimdienst FSB gekommen, sagte der Sekretär des Nationalen Sicherheits- und Verteidigungsrates Oleksiy Danilov auf Telegram. Wie so viele Nachrichten in diesem Krieg, ist allerdings auch diese nicht mit letzter Sicherheit verifiziert. (ttr)

Unsere Reporter vor Ort, Interviews und Analysen - in unserer Videoplaylist

Playlist: 30 Videos

Anzeige:

Empfehlungen unserer Partner

So können Sie den Menschen in der Ukraine helfen

Helfen Sie Familien in der Ukraine! Der RTL-Spendenmarathon garantiert: Jeder Cent kommt an Alle Infos und Spendenmöglichkeiten hier!