Kennen Sie ihre Funktion?

Darum haben Autos schwarze Punkte auf der Windschutzscheibe

Welche Funktion haben die schwarzen Punkte und der schwarze Rand auf der Windschutzscheibe des Autos?
© iStockphoto, Supersmario

27. Oktober 2020 - 10:32 Uhr

Sie finden kaum Beachtung: Wofür sind die schwarzen Punkte an der Autoscheibe?

Im Alltag schenken wir ihnen so gut wie keine Beachtung – dabei haben wir sie wortwörtlich andauernd vor der Nase: die schwarzen Punkte am Rand der Windschutzscheibe des Autos. Doch wofür sind die eigentlich da?

LESE-TIPP: Kennen Sie diese Funktion ihres Handys? Dafür ist der schwarze Punkt neben der iPhone-Kamera!

Schwarzer Rand hat eine wichtige Schutz-Funktion!

Jeder kennt sie, doch keiner kennt ihre Funktion: Die kleinen schwarzen Punkte, die unauffällig aus der schwarzen Umrandung der Windschutzscheibe hervorgehen. Dabei hat Rand hat dieser Rand sogar eine wichtige Schutz-Funktion: Es handelt es sich dabei um eingebackene Keramikfarbe, die dafür sorgt, dass ultraviolette Strahlung zurückgehalten wird. Das ist wichtig, denn so werden die empfindlichen Dichtungen der Fenster vor der konstanten Sonneneinstrahlung geschützt. Damit wird verhindert, dass sie porös werden und sich die Scheibe aus dem Rahmen löst. Der nette, ästhetische Nebeneffekt dabei: Durch die schwarze Tönung wird auch das Klebematerial der Dichtungen kaschiert, das sonst auffällig zu sehen wäre und das den Windschutzscheiben sonst einen unsauberen Look verleihen würde.

Haben die Punkte auch eine spezielle Funktion?

Doch wieso befinden sich am Rand der schwarzen Umrahmung zusätzlich die schwarzen Punkte? Tatsächlich hat das rein ästhetische Gründe. Diese sogenannten Siebdruckpunkte sollen den Übergang zwischen dem schwarzen Band und der Scheibe sanfter gestalten. Da sie also nur eine optische Spielerei sind, findet man die Punkte auch nicht auf allen Autoscheiben.

+++ Hätten Sie's gewusst? DAFÜR ist das Loch im Schneidebrett eigentlich gedacht! +++

VIDEO: ADAC hat Winterreifen getestet - Diese Reifen sind bei Nässe und Schnee am besten!