Handy-Flirt statt Techtelmechtel

Wissenschaftlich belegt: Social Media sorgt für schlechten Sex

Social Media sorgt für schlechten Sex Wissenschaftlich belegt
02:41 min
Wissenschaftlich belegt
Social Media sorgt für schlechten Sex

30 weitere Videos

Hand aufs Herz - sehen die Abendstunden bei Ihnen manchmal auch so aus: Statt Techtelmechtel mit dem Partner gibt es nur endloses Flirten mit dem Handy? Da werden sich wohl viele erwischen: Ja, das Handy kuschelt gewissermaßen mit im Bett. Aber hat man deswegen auch schlechteren Sex? Die Frage ist: Wären wir glücklicher im Bett, wenn wir weniger im Netz daddeln würden? Eine neue Studie sagt jedenfalls: Ja! Über 1.800 Frauen und Männer wurden befragt. Wie sich der Netzkonsum tatsächlich auf das Sexleben auswirkt - Jana Busmann und Linda Lux berichten im Video. (ija)

Lese-Tipp: Tinder im Alter? Na klar! 86-Jährige enthüllt pikante Details aus ihrem Liebesleben