RTL News>Rtl Hessen>

Wiesbaden: Helios-Klinik schafft PCR-Gerät für schnelle Testergebnisse an

Kürzere Wartezeiten für Einsatzkräfte

Dieses PCR-Gerät an einer Wiesbadener Klinik macht Turbo-Tests

Dieses PCR-Gerät an einer Wiesbadener Klinik macht Turbotest Kürzere Wartezeiten für Einsatzkräfte

30 weitere Videos

Die Labore für PCR- und Schnelltests sind so ausgelastet wie noch nie. Die Wartezeiten für ein Testergebnis werden immer höher, was zu vermehrten Ausfällen in systemrelevanten Berufen führt. Die Helios-Klinik in Wiesbaden hat in Zusammenarbeit mit dem Rettungsdienst und der Feuerwehr ein neues Gerät angeschafft, mit dem die Auswertung der Tests schneller gehen soll.

Einsatzbereitschaft der Feuerwehr ist durch Wartezeiten gefährdet

Die Corona-Infektionen steigen täglich an und damit auch die Wartezeiten für Testergebnisse. Diese Wartezeit ist besonders für Mitarbeiter im Rettungsdienst oder auch der Feuerwehr kritisch, denn diese dürfen ihren Dienst ausschließlich mit einem negativen PCR-Test antreten: „Wir haben bei den Routinelabors aktuell eine Wartezeit von 24, 48 sogar 72 Stunden. Und das schränkt den Betrieb einer kritischen Infrastruktur natürlich sehr ein“, so Marc Dieroff, Leiter des ärztlichen Rettungsdienstes. Um eine Einsatzbereitschaft weiterhin zu ermöglichen, muss also etwas getan werden.

Schnellere Testergebnisse mit PCR-Gerät

Die Helios-Klinik in Wiesbaden hat etwas gegen die Wartezeit getan und sich gemeinsam mit dem Rettungsdienst und der Feuerwehr ein neues Gerät angeschafft, mit dem Testergebnisse schneller vorliegen sollen: "Man kann in einer Arbeitsschicht bis zu 1000 Proben abarbeiten, sodass, wenn das Gerät sogar 24 Stunden am Tag betrieben wird, bis zu 3000 oder 4000 Proben durchlaufen können", so Christine Schindel, Direktorin im Institut für Labordiagnostik und Hygiene.

Anzeige:

Empfehlungen unserer Partner

PCR-Gerät ist ein "Allrounder" in der Medizin

Die Maschine funktioniert sogar ohne große Hilfe und ist, neben der Testauswertung, ein echter „Allrounder“ (dt. Alleskönner) in der Medizin: "Man kann eben auch andere Parameter messen, wie zum Beispiel Hepatitis Diagnostik. Oder man kann mit PCR analysieren, ob jemand Chlamydien hat. Also wirklich unterschiedlichste Probenmaterialien können damit eben auch verwaltet werden", erklärt Wissenschaftlerin Christine Schindel.

Die Maschine der Helios-Klinik verspricht die Schnelligkeit und verringert die Wartezeit für wichtige Helfer in unserer Infrastruktur – ein innovativer Lösungsansatz!