Fit und gesund mit Monica Ivancan

Alleskönner Gua Sha: Wie der Heilstein zu natürlichem Lifting-Effekt verhilft

16. August 2021 - 12:24 Uhr

Als Ergänzung zur Abendroutine: Monica Ivancan erklärt die Vorzüge des Gua Sha

Der asiatische Alleskönner Gua Sha* sorgt nicht nur für einen natürlichen Lifting-Effekt, mit ihm können sogar Spannungen im Nacken gelöst werden. Der wohltuende Effekt des Heilsteins gleicht einer Massage und sorgt für Entspannung pur. Model, Influencerin und Pilates-Trainerin Monica Ivancan schwört auf ihn – warum, zeigen Ihnen im Video.

So wird der Gua Sha eingesetzt

Ein Gua Sha ist ein Heilstein aus grüner Jade oder Rosenquarz, der seit mehreren hundert Jahren in der chinesischen Heilkunst verwendet wird und aktuell – aufgrund seiner vielseitigen Einsetzbarkeit – in aller Munde ist! Auch die 43-jährige Monica Ivancan liebt ihn.

Bevor es jedoch mit der Massage losgeht, sollten Sie Ihr Gesicht großzügig mit Öl eincremen, damit der Stein besser auf der Haut gleiten kann und sich die Bewegungen insgesamt angenehmer anfühlen. Im Video zeigt Ivancan, wie Sie den Gua Sha einsetzen.

Fakt ist: Bei einer einmaligen Anwendung am Tag, auch wenn es nur fünf Minuten sind, können Sie mit einem frischeren Aussehen glänzen – und sich zusätzlich mal wieder richtig entspannt fühlen! (vdü)

Lese-Tipp: Schlupflider ade! Ein schneller Trick für einen wachen Blick

*Wir arbeiten in diesem Beitrag mit Affiliate-Links. Wenn Sie über diese Links ein Produkt kaufen, erhalten wir vom Anbieter eine Provision. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo und wann Sie ein Produkt kaufen, bleibt natürlich Ihnen überlassen.