Horrorhochzeitsvideo geht viral

Braut wird ohnmächtig, muss brechen - dann geht alles in die Hose

06. Dezember 2021 - 9:50 Uhr

Horrorhochzeit für Braut Hollee

Die Hochzeit sollte der schönste Tag des Lebens sein! Schön und gut, wenn da nicht die unfassbare Nervosität wäre. Die macht Hollee Darnell einen ziemlichen Strich durch die Rechnung. Denn an ihrem großen Tag geht alles schief, was nur schief gehen kann. Wir nehmen Sie mit auf die Horrorhochzeit des Jahres im Video.

Aufregung knockt Braut aus

Hollee und ihr Jackson wollen sich das Ja-Wort geben. Nach zwei Jahren Beziehung haben sie es damit ziemlich eilig, aber wissen halt, was sie wollen. Als die Hochzeitsfeier im Kreis ihrer Liebsten stattfindet, soll der große Moment für die Internet-Welt festgehalten werden. Nur statt einem "Ja, ich will", kriegt Hollee im wahrsten Sinne weiche Knie. Die 23-Jährige wird fast ohnmächtig, schwankt und fällt in die Arme ihres Bräutigams. Während sich Jackson lächelnd erkundigt, wie es seiner Zukünftigen geht, stammelt sie nur: "nicht gut". Hilft nichts, der große Moment muss warten und die schöne Braut muss erstmal brechen und ihren Kreislauf unter Kontrolle kriegen. Dieses etwas andere Erinnerungsvideo geht viral. Auf TikTok hat es bereits über 5,5 Millionen Views.

Das große Fäkalien-Finale

In der Posting-Beschreibung ihres viralen Videos teilt die Blondine weitere unschöne Details ihrer Horror-Hochzeit. Inzwischen kann sie darüber lachen. "Mein kleiner Neffe hat nachdem ich mich übergeben habe auch noch auf mein Kleid gekackt." Der "New York Post" erklärt Hollee, wie es dazu kommen konnte: "Meine Schwester hatte einen Fächer dabei. Sie kam zu mir, um mir den zu geben und hatte meinen Neffen auf dem Arm. Der fing dann an AA zu machen. Das war an ihrem Arm und landete auf meinem Brautkleid." Ein ziemlich besch… bescheidener Tag.

RTL NEWS empfiehlt

Anzeigen:

Aus Nervosität zu wenig gegessen

Der Grund für ihren Ohnmachtsanfall sei nach Infos der "New York Post" übrigens Eisenmangel und zu wenig Essen und Trinken an ihrem großen Tag. Immerhin haben Hollee und Jackson sich danach ihren Traum verwirklicht und sind nach der peinlichen Party direkt in die Flitterwochen nach New York geflogen und haben dort schöne Fotos gemacht – nachdem das Kleid selbstverständlich gereinigt wurde. (gas)

Das frisch verheiratete Brautpaar posiert vor der New Yorker Skyline.
Immerhin die Flitterwochen in New York haben gut gestartet.
© Instagram @hollinator1424