RTL News>News>

Video: Peter Altmaier stürzt bei Digital-Gipfel von der Bühne - Wirtschaftsminister kurzzeitig bewusstlos

Schreckmoment nach Auftaktrede

Im Video: Wirtschaftsminister Peter Altmaier stürzt bei Digital-Gipfel von der Bühne

Heftiger Bühnen-Sturz! Sorge um Minister Altmaier
00:26 min
Heftiger Bühnen-Sturz! Sorge um Minister Altmaier

30 weitere Videos

Peter Altmaier: Schwerer Sturz bei Digital-Gipfel in Dortmund

Wirtschaftsminister Peter Altmaier ist beim Digital-Gipfel der Bundesregierung in Dortmund nach seiner Rede von der Bühne gestürzt und anschließend in eine Klinik gebracht worden. Eine Sprecherin sagte, der Minister sei auf der Treppe gestolpert. Er soll so schwer gestürzt sein, dass er kurzzeitig das Bewusstsein verloren habe. Er wurde umgehend abgeschirmt und von Sanitätern behandelt. Den Stolperer, der zu dem erschreckenden Sturz führte, sehen Sie im Video.

RTL-Reporterin Frauke Holzmeier im Video: Entwarnung nach Bühnen-Sturz

Laut Augenzeugen zog sich der CDU-Politiker eine Platzwunde zu. Wie RTL-Reporterin Frauke Holzmeier aus Dortmund berichtet, übernahmen ein Arzt aus dem Publikum und Sanitäter die Erstversorgung. Bei den Untersuchungen im Krankenhaus diagnostizierten die Ärzte einen Nasenbeinbruch und weitere Verletzungen.

Altmaier sei wenig später mit einem Rettungswagen in eine Klinik gebracht worden, sagte eine Sprecherin des Wirtschaftsministeriums. Er habe sich schon bei seinen Ärzten bedankt. Er werde aktuell im Krankenhaus weiter untersucht und beobachtet. Den Umständen entsprechend gehe es ihm gut.

Der Kongress wurde nach dem Sturz kurzzeitig unterbrochen, Teilnehmer und Medienvertreter wurden gebeten, den Saal zu verlassen. Die Veranstaltung ist inzwischen ohne Altmaier fortgesetzt worden.

Altmeier-Sturz: Arzt im Publikum versorgte ihn RTL-Reporterin Frauke Holzmeier
00:32 min
RTL-Reporterin Frauke Holzmeier
Altmeier-Sturz: Arzt im Publikum versorgte ihn

30 weitere Videos

Kabinettskollegen senden Peter Altmaier Genesungswünsche

In den sozialen Medien drückten Kollegen und politische Weggefährten Altmaiers ihre Anteilnahme aus. CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer schrieb auf Twitter: "Was für ein Schreck! Lieber Peter Altmaier, ich wünsche Dir gute Besserung und dass Du schnell wieder auf die Beine kommst." Auch Vizekanzler und Finanzminister Olaf Scholz (SPD) wünschte eine rasche Genesung.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt der externen Plattformtwitter, der den Artikel ergänzt. Sie können sich den Inhalt einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden. Weitere Einstellungenkönnen Sie imPrivacy Centervornehmen.