Tierheim rettet Kater mit Überbiss

Jetzt erobert "Vampir-Kitty" Instagram

Das ist Mister Guru. Ein Kater mit gigantischem Überbiss, wofür er jetzt bei Instagram ein bisschen berühmt wird.
Das ist Mister Guru. Ein Kater mit gigantischem Überbiss, wofür er jetzt bei Instagram ein bisschen berühmt wird.
© Jam Press/@t_rex_ekb

07. Juni 2021 - 11:54 Uhr

Ein ganz besonderer Kater

Mister Guru ist ein ganz besonderer Kater, der auch auf den Namen "Dracula" hören könnte. Der schwarze Kater hat nämlich zwei vampirähnliche Beißerchen. Wie er es dadurch von dem Straßenkater zu einer Instagram-purrr-sönlichkeit geschafft hat.

Katzenleben auf der Straße

Für Mister Guru war der Start ins Leben nicht sehr leicht. Auf den Straßen von Russland streunte er herum und musste sich gegen Hunde und allerlei anderer Gefahren durchschlagen. Der kleine Kater hätte kaum eine Chance gehabt, wenn er nicht diese besonderen Beißer hätte. Seine zwei Zähne stehen enorm weit nach vorne - wie bei einem Vampir.

Lese-Tipp: Hund ohne Kiefer – "Goofy-Dog" erobert die Herzen bei Instagram

Endlich Zuhause

Nach einer langen und harten Zeit auf der Straße kommt Mister Guru in ein Tierheim. Dort wird der Kater aufgepäppelt und gepflegt. Außerdem finden Ärzte heraus, dass der ernorme Überbiss weder beim Essen noch beim Trinken stört. Er sieht einfach nur besonders aus. Die Mitarbeiter sind ganz verzaubert von dem Vampir-Kater und posten ein Foto von ihm auf ihrer Webseite. Dort kommt Apazieva Olga aus Russland ins Spiel. Im Interview mit Jam Press erzählt sie: "Ich habe ein Foto von Mister Guru auf deren Webseite gesehen, und in diesem Moment wusste ich: Das wird mein Kater." Die 38-Jährige adoptiert den schiefzahnigen Kater.

RTL.de empfiehlt

Anzeigen:
Besitzerin Apazieva posiert mit Kater Mister Guru.
Besitzerin Apazieva verliebt sich beim ersten Blick in den Kater aus dem Tierheim.
© Jam Press/@t_rex_ekb

Mister Guru jetzt bei Instagram

Damit wächst Apazievas Familie. Neben Mister Guru hat die Russin einen dreibeinigen Hund namens Rex und eine Hündin namens Chipa. Ihre tierischen Babys präsentiert sie regelmäßig auf ihrer Instagramseite. Dafür bastelt sie Kostüme und setzt die Tiere in Szene. Mit Mister Guru hat die 38-Jährige einen neuen Star auf ihrem Kanal und mittlerweile über 6.000 Follower. Und was bietet sich bei diesen Beißern mehr an als ein teuflisch schönes Kostüm?

Kater Mister Guru hat ein Teufelskostüm an.
Mister Guru muss mit seinen Vampir-Zähnen für einige Fotoshoots herhalten.
© Jam Press/@t_rex_ekb

Alles für den guten Zweck

Apazieva macht das aber nicht aus Langeweile, sondern für den guten Zweck. Mit diesen Fotos möchte sie Spenden sammeln. Der gesamte Erlös geht an Tierheime in Russland, die sich um einsame Tiere kümmern, so wie damals auch um Mister Guru. (gas)

Auch interessant