Tierquälerei zum Besäufnis

Wie respektlos! Fischer öffnen Bier mit Hai-Zähnen

12. August 2021 - 14:29 Uhr

Wahnsinns-Szenen am Meer in Florida

Wie respektlos können Menschen eigentlich mit Tieren umgehen? Fischer aus den USA haben gezeigt, dass das Fass offenbar keinen Boden kennt – oder in diesem Fall: die Bierdose. Die Männer, denen der Hai wohl versehentlich ins Netz gegangen ist, filmten sich selbst bei ihrer Tierquälerei-Aktion am Strand und stellten den Clip stolz ins Netz. Die unglaublichen Szenen gibt es oben im Video.

Fischer können über Aktion nur lachen

Wyatt Dallison and Cody Scott ziehen gerade einen riesigen Shitstorm auf sich – dabei wollten sie doch eigentlich mit ihren Hai-Bildern prahlen. Dallisons Video, das er für seine rund 58.000 TikTok-Follower gepostet hat, zeigt, wie einer der Männer dem verängstigt am Meeresufer liegenden Hai das Maul offen hält, der andere mit den spitzen Hai-Zähnen auf unkonventionelle Art und Weise die Bierdose öffnet und danach sein kühles Getränk genießt.

Der Hai liegt derweil regungslos auf dem Sand, die Dose hängt zwischenzeitlich an seinem Zahn fest, bis er sie abschütteln kann. Und die Fischer? Können über all das nur lachen.

Fischer wollten einfach "ein bisschen Spaß haben"

Nach vielen sehr kritischen Kommentaren im Netz soll Dallison gegenüber Reportern gestanden haben, dass es "nicht die beste Idee" gewesen sei. Seine Kollegen und er wollten einfach "ein bisschen Spaß haben".

Für die Fischer ist es ein Glück, dass aus dem Video nicht zweifelsfrei hervorgeht, um welche Art von Hai es sich wirklich handelt. Sollte es ein Sandtigerhai gewesen sein, dann hätte sie sich sogar strafbar gemacht, denn: Es ist verboten, geschützte Hai-Arten aus dem Wasser zu holen. (ana)