Rezept mit nur drei Zutaten

TikTok-Trend: So einfach und lecker ist das Cloud-Bread

So fluffig: Mit nur 3 Zutaten machen Sie Cloud Bread selber.
© https://www.instagram.com/soflofooodie/

12. August 2020 - 12:33 Uhr

So einfach machen Sie Cloud Bread selber

Die Video-App TikTok ist für Food-Fans immer wieder eine beliebte Quelle für angesagte Rezepte und geniale Life-Hacks im Haushalt. Zurzeit ist dort das sogenannte Cloud-Bread der absolute Trend. Wie einfach dieser süße Snack geht, zeigen wir hier.

Nur drei Zutaten fürs Cloud Bread

Sie brauchen lediglich drei Zutaten für den Basis-Teig:

  • 3 Eiweiß
  • 30 Gramm Kristallzucker
  • 10 Gramm Speisestärke (Kartoffelstärke oder Maisstärke)

Optional:

  • Kekskrümmel
  • Lebensmittelfarbe

Und so funktioniert es

  • Ofen auf 150 Grad vorheizen
  • Das Eiweiß mit einem Handrührgerät mischen, bis sich Bläschen bilden
  • Zucker und Speisestärke dazugeben und die Masse steif schlagen
  • Den Teig auf einem Backblech zu einer kleinen "Wolke" formen

Den Teig bei 150 Grad für etwas 25 bis 30 Minuten in den Backofen schieben.

Kreativ werden beim Cloud Bread

Es gibt verschiedene Version des leckeren TikTok-Brotes. Wer mag, kann es noch mit allen Farben des Regenbogens auffrischen, oder auch mit Kekskrümmel aufpeppen.

Die Influencerin Eloise Head hat ein Krümmelmonster-Cloud-Bread gezaubert. Dafür hat sie einen Klecks blaue Lebensmittelfarbe und Oreo-Krümmel hineingemischt. 

Bunte Variation des Cloud Breads

Gesünder oder herzhafter - wie soll Ihr Cloud Breaf werden?

Wer das Brot etwas weniger süß und leichter mag, kann den Zucker auch gegen drei Esslöffel Frischkäse ersetzen. Eine herzhafte Variante des Cloud-Breads finden Sie hier.

Wie (un)gesund Eiweiß-Brote aus dem Supermarkt sind, haben wir getestet.