Familie Strippling sieht (fast) immer doppelt

So selten wie ein Sechser im Lotto: Paar bekommt dreimal Zwillinge

30. Juni 2021 - 17:14 Uhr

Im Video: So sieht der Alltag mit sieben Kindern und drei Zwillingspaaren aus

Familie Strippling sieht auf dem Ultraschall fast immer alles doppelt. Viermal war Mama schwanger. Dreimal davon hat sie Zwillinge zur Welt gebracht. Die jüngsten im Familienbunde, Alexander und Maxin, sind gerade einmal ein Jahr alt. Seit die beiden auf der Welt sind, geht es manchmal chaotisch in der Familie zu, denn sie sind schon das zweite Zwillingspaar in zwei Jahren. "Aber ich habe mich zu so einer große Familie entschlossen, also muss ich da durch", scherzt Mama Eugenia. Zum Glück packt das älteste der Zwillingspaare, die achtjährige Sophia und ihre Schwester Xenia, gerne im Haushalt mit an. Und dann gibt es da noch das älteste Geschwisterkind: Anastasia ist das einzige Nicht-Zwillingkind der Stripplings.

Das Ehepaar weiß, dass vor allem die ältesten Kinder im stressigen Familienalltag oft zu kurz kommen. Daher haben sie mit unserer Hilfe eine Überraschung für sie geplant. Welche Überraschung das ist und wie der Alltag mit sieben Kindern, inklusive drei Zwillingspaaren, aussieht, das sehen Sie im Video.

So gering sind die Chancen auf eine dreifache Zwillingsschwangerschaft

Die Wahrscheinlichkeit einer Zwillingsschwangerschaft liegt in Deutschland bei 1 zu 80. Ungleich geringer ist die Chance, dass eine Frau gleich zweimal Zwillinge zur Welt bringt. Sie liegt bei rund 1 zu 10.000! Noch viel seltener ist eine dritte Zwillingsschwangerschaft – sogar fast so unwahrscheinlich wie ein Sechser im Lotto. Und der liegt bei rund 1 zu 14 Millionen!

Dadurch, dass sich Paare vermehrt für eine Fruchtbarkeitsbehandlung entscheiden, ist die Wahrscheinlichkeit der Zwillingsschwangerschaft wiederum deutlich gestiegen: Nach einer Fruchtbarkeitsbehandlung verdoppelt sich die Chance, Zwillinge zu bekommen. Auch bei Frauen über 35 ist die Wahrscheinlichkeit erhöht. Das liegt daran, dass ältere Frauen häufiger einen doppelten Eisprung bekommen und somit die Chance auf eine Zwillingsgeburt doppelt so hoch ist wie bei jüngeren Frauen. (dhe)

Lese-Tipp: Frau bekommt zweimal Zwillinge - in einem Jahr!

Auch interessant