Innerhalb von zehn Monaten brachte sie vier Kinder zur Welt

Diese Frau bekommt zweimal Zwillinge - in einem Jahr!

16. Januar 2020 - 13:44 Uhr

Zwei mal zwei macht vier

Zwillinge zu bekommen ist ja ohnehin schon etwas ganz Besonderes - aber dann gleich zwei Zwillingsgeburten hintereinander? Und das in einem Jahr? Klingt unwahrscheinlich - ist aber genau so geschehen. Noch vor einem Jahr war Alexzandria Wolliston aus dem US-Bundessaat Florida Mutter einer dreijährigen Tochter - jetzt ist sie stolze Fünffach-Mama.

Und die 25-Jährige ist sich sicher: der Grund für das doppelte Zwillings-Wunder ist die traurige Geschichte ihrer Großmütter. Was ihre tragische Familiengeschichte mit ihrem Baby-Glück zu tun hat - im Video. 

Ihr Zwillings-Jackpot besteht aus Mark, Malakhi, Kaylen und Kaleb

Die Geburt ihrer vier Jungs Mark, Malakhi, Kaylen und Kaleb nennt Mama Alexzandria liebevoll ihren Zwillings-Jackpot. Denn als klar wurde, dass Alexzandria zum zweiten Mal innerhalb eines Jahres Zwillinge bekommen würden, hatten ihr die Ärzte gesagt, dass die Chancen auf einen Lottogewinn höher gewesen wären, als zweimal im Jahr Zwillinge zu bekommen. "Ich fühle mich, als hätte ich die Zwillingslotterie gewonnen", so Alexzandria im Fernsehsender West Palm Beach TV.

Nachdem die 25-Jährige im März 2019 ihre Jungs Malakhi und Mark bekommen hatte, wurde sie schnell erneut schwanger. Nicht einmal ganze zehn Monate nach der Geburt ihrer eineiigen Zwillinge kamen Kaylen und Kaleb Ende Dezember zur Welt. Im Gegensatz zu ihren Brüdern sind sie aber zweieiige Zwillinge.

Trotz Fünffach-Belastung bleibt Alexzandria gelassen

Während manche Eltern schon mit einem Kind gestresst sind, bleibt Alexzandria gelassen. Sie sei in einer großen Familie aufgewachsen und hätte schon während der zweiten Schwangerschaft keine Zweifel daran gehabt, der Doppelbelastung gewachsen zu sein, berichtet sie gegenüber den US-Nachrichtenportal "Today". Außerdem sei es mit jeder Geburt leichter geworden. Ihr ältestes Kind habe sie auf ihre vier Babys vorbereitet: "Meine Tochter war wirklich anstrengend, sie wie zwei Babys in einem", so Alexzandria Wolliston. 

Die Chance für zweimal Zwillinge liegt bei 1 zu 10.000

Dass ein Paar in so kurzer Zeit zweimal hintereinander Zwillinge bekommt, lässt auch den Gynäkologen Dr. Jörg Falbrede staunen. Zwar gebe es Familienlinien, in denen häufiger Zwillingsschwangerschaften vorkommen. "Aber dass zweimal hintereinander Zwillinge entstehen – das ist wirklich extrem selten", sagt der Arzt. Die Wahrscheinlichkeit für eine Zwillingsgeburt liegt bei etwa 1 zu 100. Ungleich geringer ist die Chance, dass eine Frau gleich zweimal Zwillinge zur Welt bringt. Sie liegt bei rund 1 zu 10.000.

Auch dieses Paar bekam zweimal Zwillinge in einem Jahr

Zwar sind mehrfache Zwillingsschwangerschaften, noch dazu in solch kurzem Abstand zueinander, extrem selten. Doch gibt es sie immer wieder. Auch dieses Elternpaar aus Gütersloh bekam innerhalb eines Jahres zweimal Zwillinge.