Bitte hab Verständnis dafür, dass wir in diesem Browser keine optimale Nutzung von RTL.de gewährleisten können. Bitte benutze einen aktuelleren Browser (z.B. Chrome, Firefox, Safari oder Edge), damit du die Seite wie gewohnt nutzen kannst.

"Crossdressing"

Schwesternzeit Hamburg: Hier werden aus Männern Frauen

19. August 2020 - 15:09 Uhr

Crossdresser in Hamburg

Haben Sie schon einmal was von "Crossdressing" gehört? Nein? Dabei handelt es sich um Männer, die sich ab und zu gerne optisch in eine Frau verwandeln. Das Atelier "Schwesternzeit" in Hamburg bietet ihnen die Möglichkeit dazu, ganz diskret und anonym versteht sich. Auch Marie Sophie nutzt regelmäßig das Angebot (seinen richten Namen dürfen wir nicht verraten).

Seine Transformation zur Frau sehen Sie im Video.

Marie Sophie

Er ist 54 Jahr alt und Ingenieur. Mehr dürfen wir über sein Leben als Mann nicht verraten. Denn er ist verheiratet und möchte nicht, dass seine Frau von seiner speziellen Vorliebe erfährt. Kein Einzelfall: Viele Crossdresser leben in heterosexuellen Partnerschaften.

Schwesternzeit

Das Atelier "Schwesternzeit" mit zugehörigem Transgender-Service existiert seit fünf Jahren. Betreiberin Karin Robrahn-Faul hatte zuvor ein Label für Maßanfertigungen. Durch die vielen Anfragen von Männern für Frauenkleidung kam sie auf die Idee für das Geschäft.

Auch interessant