RTL-Moderatorin fragt um Rat

Schnuller-Stress bei Sandra Kuhn: Tochter Leni will nicht ohne ihren Nucki

29. Juni 2021 - 17:38 Uhr

"Ich musste den Termin mit der Schnullerfee canceln"

Die Schnullerfee ist bei den Kuhns gerade in aller Munde - im wahrsten Sinne des Wortes! Denn Leni (2), die Tochter von RTL-Moderatorin Sandra Kuhn, möchte einfach nicht auf ihren geliebten Schnuller verzichten. Welche Tipps und Tricks helfen den Kleinen wirklich beim Abgewöhnen!?

Schnuller sorgen für schnelle Beruhigung, an die sich die Kleinen schnell gewöhnen

Er ist Segen und Fluch zugleich: Der Schnuller beruhigt Babys und Kleinkinder, die sich noch Sekunden zuvor die Seele aus dem Leib geschrien haben, meist sofort. Denn der angeborene Saugreflex schafft schnell ein Gefühl von Geborgenheit. Umso größer die Panik von Eltern und Kindern, wenn der Schnulli auf dem Spielplatz verloren gegangen oder unbemerkt aus dem Kinderwagen gefallen ist. Schnullerketten verhindern entsprechende Dramen zwar häufig, aber doch nicht immer. Glücklicher Weise ist Ersatz meist schnell beschafft.

Lese-Tipp: Schnuller: Diese Aufgaben erfüllt er für die Kleinen

Dennoch kommt irgendwann der Zeitpunkt, an dem die Eltern ihren Kleinen den Sauger abtrainieren wollen. Oft spätestens dann, wenn das Kind in den Kindergarten kommt. Auch RTL-Moderatorin und Zweifachmama Sandra Kuhn versucht gerade, ihrer Tochter Leni den Schnuller abzugewöhnen. Bislang leider ohne Erfolg, wie sie auf ihrem Instagram-Account postet.

Lese-Tipp: Tochter Leni und Sohn Carl wollen nicht durchschlafen: RTL-Moderatorin Sandra Kuhn bekommt Hilfe vom Schlafcoach

Bei Familie Kuhn ist die Schnullerfee im Anmarsch

RTL NEWS empfiehlt

Anzeigen:

Tipps und Tricks zum Abgewöhnen des Schnullers

Bewährt hat sich der Besuch der Zahnfee, die den Schnuller einkassiert, als Entschädigung aber ein kleines Geschenk für das Kind da lässt. Doch nicht alle Kinder wollen sich auf den Tausch einlassen. Auch Kuhns Tochter Leni nicht.

Lese-Tipp: Papa-Kolumne: Hilfe, wir werden die Schnuller nicht los!

Ihre Follower berichten, was ihnen und ihren Kindern beim Abgewöhnen geholfen hat. Bei Jule.Mrs.Smith hat der Einsatz der Spülmaschine Wunder gewirkt: "Ich habe sie in die Spülmaschine zum "reinigen" gegeben und da haben sie wohl einen seltsamen Geschmack angenommen." Letztlich sei ein Schnuller nach dem anderen im Müll gelandet. Und dabei sei "keine einzige Träne geflossen".

Tatti2712 hatte mit der Salami-Taktik Erfolg: Sie hat vom Schnuller "jeden Tag ein bisschen abgeschnitten". Auch das habe "super geklappt". Darkangel0411 empfiehlt, dem Kind keinen Druck zu machen und ist überzeugt: "Es wird schon irgendwann von alleine."

Weitere Tipps finden Sie hier: So gewöhnen Sie Ihrem Kind den Schnuller ab

Auch interessant