„Wir bitten Sie, Ihren Posten zu räumen!"

Russische Politiker stellen sich offen gegen Putin

Russische Politiker stellen sich offen gegen Putin „Wir bitten Sie, Ihren Posten zu räumen!"
01:44 min
„Wir bitten Sie, Ihren Posten zu räumen!"
Russische Politiker stellen sich offen gegen Putin

30 weitere Videos

Mehr als ein halbes Jahr nach dem Einmarsch in die Ukraine haben Dutzende Lokalpolitiker in Russland den Rücktritt von Kremlchef Wladimir Putin gefordert. Es kämen weiter neue Unterstützer hinzu, schrieb die Abgeordnete eines St. Petersburger Bezirksrats, Xenia Torstrem, am Dienstagmorgen auf Twitter.

„Wir finden, dass die Handlungen von Präsident W. W. Putin Russlands Zukunft und seinen Bürgern schaden“, heißt es in der von ihr veröffentlichten Petition. Torstrems Angaben zufolge wurde diese bislang von mehr als 40 Lokalpolitikern aus insgesamt 18 Bezirken der Ostsee-Metropole St. Petersburg sowie der Hauptstadt Moskau unterzeichnet.

Lese-Tipp: Ehemaliger Duma-Abgeordneter im russischen Live-Fernsehen: "Absolut unmöglich, die Ukraine zu besiegen"

RTL-Russland-Experte: "Es sind kleine Risse im System"

Bereits in der vergangenen Woche hatten mehrere Moskauer Politiker ein ähnliches Rücktrittsgesuch an Putin gerichtet. „Lieber Wladimir Wladimirowitsch“, heißt es in dem Schreiben der Abgeordneten des Lomonossow-Bezirks: „Sie hatten in der ersten und teilweise in der zweiten Amtszeit gute Reformen, aber danach ging irgendwie alles schief.“ Putins Rhetorik sei von „Intoleranz und Aggression“ durchsetzt und werfe Russland zurück in die Zeit des Kalten Kriegs, kritisierten die Unterzeichner weiter. „Wir bitten Sie (...), Ihren Posten zu räumen, da Ihre Ansichten und Ihr Führungsmodell hoffnungslos veraltet sind.“

Die direkten Auswirkungen solcher Protestaktionen dürften äußerst gering sein, dennoch sind sie nicht ungefährlich. Seit dem Einmarsch in die Ukraine am 24. Februar geht Russlands Justiz besonders hart gegen Oppositionelle und Andersdenkende vor.

„Es sind kleine Risse im System“, ordnet RTL-Russland-Korrespondent Rainer Munz die Aktion ein. Medienberichten zufolge laufen bereits Ermittlungen gegen mehrere Petersburger Politiker, die kürzlich eine Anklage Putins wegen Hochverrats forderten – mit Blick auf den von ihm angeordneten Krieg. „Man darf nicht vergessen Diese Männer und Frauen, die setzen alle ihre körperliche Freiheit aufs Spiel. Es wird auch schon gegen sie ermittelt wegen Verunglimpfung der Armee.“

"Die Siegessicherheit auf russischer Seite ist weg" Rainer Munz in Moskau
02:53 min
Rainer Munz in Moskau
"Die Siegessicherheit auf russischer Seite ist weg"

30 weitere Videos

Im Video: Rainer Munz über die militärische Lage in der Ukraine: "Die Siegessicherheit auf russischer Seite ist weg"

Video: Russlandexperte Dr. Joachim Weber: "Die Russen sind an vielen Stellen schlichtweg getürmt"

"Die Russen sind ja an vielen Stellen schlichtweg getürmt" Sicherheits- und Russlandexperte Dr. Joachim Weber
03:16 min
Sicherheits- und Russlandexperte Dr. Joachim Weber
"Die Russen sind ja an vielen Stellen schlichtweg getürmt"

30 weitere Videos

Die militärische Lage Russlands verändert sich derzeit. Die Ukraine hat wichtige Ortschaften im Nordosten zurückerobert, besonders in der Region rund um Charkiw.

Russland reagiert auf diese Gegenoffensive irritiert und wie die inzwischen lauter werdenden kritischen Stimmen im Land zu bewerten sind – dazu spricht Sicherheits- und Russlandexperte Dr. Joachim Weber im Video. (dpa/eku)

Was denken Sie?

Politik & Wirtschaftsnews, Service und Interviews finden Sie hier in der Videoplaylist

Playlist: 30 Videos

Spannende Dokus und mehr

Sie lieben spannende Dokumentationen und Hintergrund-Reportagen? Dann sind Sie bei RTL+ genau richtig: Sehen Sie die Geschichte von Alexej Nawalny vom Giftanschlag bis zur Verhaftung in „Nawalny“.

Außerdem zur aktuellen politischen Lage: „Krieg in der Ukraine – So hilft Deutschland“ und „Klima-Rekorde – Ist Deutschland noch zu retten?“

Spannende Dokus auch aus der Wirtschaft: Jede sechste Online-Bestellung wird wieder zurückgeschickt – „Retouren-Wahnsinn – Die dunkle Seite des Online-Handels“ schaut hinter die Kulissen des Shopping-Booms im Internet.