Fremdgehen mit Erlaubnis?

Polyamore Beziehung: Dieses Pärchen aus Hamburg liebt auch andere

07. Dezember 2020 - 9:09 Uhr

"Sarah" und "Nick" aus Eimsbüttel sind polyamor

Seit zwölf Jahren führen Nick und Sarah (Namen von der Redaktion geändert) eine feste Beziehung, und seit sechs Jahren sind sie polyamor. Sie lieben sich, das betonen sie immer wieder. Doch trotzdem haben die beiden auch mit anderen Menschen Sex und führen mit ihnen sogar romantische Beziehungen. Das unterscheidet ihre Beziehungsform auch von offenen Beziehungen.

Wie es bei Nick und Sarah dazu kam und welche Botschaft sie haben, sehen Sie im Video.

Polyamor ist nicht die Erlaubnis fremd zu gehen

Sex mit jemand anderem als seinem festen Partner zu haben bedeutet für viele: Fremdgehen. In polyamoren Beziehungen ist das aber erlaubt und auch gewollt. Polyamore Menschen halten nichts von monogamen Beziehungen, in denen man nur einen Menschen liebt. Verliebtheit, Zärtlichkeit und Sex sind Teil des Ganzen.

Welcher Beziehungstyp passt zu Ihnen?

Polyamorie, monogame Beziehung, One Night Stand oder offene Beziehung: Es gibt viele verschiedene Formen von Beziehungen. Aber welche passt zu Ihnen? Finden Sie es raus!