Corona-Genesener trifft auf Verschwörungstheoretiker

Polizei bringt Oliver Pocher in Sicherheit - bei Demo mit Attila Hildmann am Reichstag

17. Juni 2020 - 12:43 Uhr

Im Video: Hier bricht die Polizei das Pocher-Hildmann-Gespräch ab

Oliver Pocher hatte in seiner RTL-Show "Gefährlich ehrlich" angekündigt, bei einer Demonstration gegen die Coronavirus-Maßnahmen in Berlin mit Vegankoch Attila Hildmann diskutieren zu wollen. Dieser war zuletzt als Anhänger von Verschwörungstheorien aufgefallen - und hielt bei der angemeldeten Demo am Reichstag in Berlin eine Rede. Kurz nachdem der Comedian Oliver Pocher, der selbst bereits mit dem Coronavirus infiziert war, auf den Verschwörungstheoretiker traf, bat die Polizei Oliver Pocher den Platz zu verlassen. "Es ging lediglich darum, zu seinem Schutz, ihn hier vom Platz zu bringen", erklärte ein Sprecher der Berliner Polizei im RTL-Interview - mehr dazu im Video.

+++ Aktuelle Informationen rund um das Coronavirus lesen Sie im Liveticker bei RTL.de +++

Oliver Pocher: „Gespräch musste leider aus Sicherheitsgründen abgebrochen werden"

16.05.2020, Berlin: Comedian Oliver Pocher (M) im Gespräch mit einem Polizisten vor dem Reichstag. Vor dem Reichstagsgebäude hatten sich mehrere Hundert Menschen versammelt, um an einer Kundgebung des bekannten Kochs Hildmann teilzunehmen. Pocher, de
Oliver Pocher zwischen Einsatzkräften der Berliner Polizei
© dpa, Jörg Carstensen, car kde

Oliver Pocher teilte in seiner Instagram-Story ein Foto seines Dialogs mit Attila Hildmann. "Gespräch musste leider aus Sicherheitsgründen abgebrochen werden ... Fortsetzung folgt ...", schrieb Pocher dazu. Wie RTL-Reporter beobachteten führte die Polizei Pocher weg, kurz nachdem ein bis dahin an der Diskussion Unbeteiligter Hildmann anschrie.

Die Demonstration der Gruppe um Hildmann am Reichstag war eine von 21 angemeldeten Demonstrationen in Berlin. Bei allen achtet die Polizei auf die Einhaltung des Infektionsschutzgesetzes - nachdem sich nicht mehr als 50 Menschen versammeln dürfen. Zur Lage bei den weiteren Demonstrationen in Berlin und anderswo lesen Sie hier mehr.

Videos und Dokumentationen rund um das Coronavirus

Das Corona-Virus hält Deutschland und den Rest der Welt weiter in Atem. Auf TVNOW finden Sie jetzt die neue Doku "Was wir aus der Krise lernen".

Nach dem erfolgreichen ersten Teil der Doku "Stunde Null" gleichen die Autoren in der zweiten TVNOW-Doku "Stunde Null - Wettlauf mit dem Virus" die verschiedenen Maßnahmen einzelner Länder rund um den Globus mit den aktuellen Empfehlungen von Forschern ab.