Hoffnungsvolle Worte

Pietro Lombardi: So äußert sich seine Ex-Frau Sarah Engels zu seiner Auszeit

Charity Sommer Open Air Sänger Pietro Lombardi und Sängerin Sarah Lombardi geb Engels anläßl
Charity Sommer Open Air Sänger Pietro Lombardi und Sängerin Sarah Lombardi geb Engels anläßl
© imago/STAR-MEDIA, imago stock&people

17. September 2021 - 8:58 Uhr

Sarah Engels zu Pietro Lombardi: "Ich wünsche mir, dass du ankommst"

Pietro Lombardi (29) hat mit seinem tränenreichen Instagram-Comeback eine Welle des Zuspruchs ausgelöst. Familie, Fans und prominente Wegbegleiter pflichten dem Sänger bei, der für Monate von der Bildfläche verschwand und mit einem Seelenstriptease zurück in die Öffentlichkeit trat. Darunter auch ein Mensch, der die Ereignisse, die sich der einstige DSDS-Sieger von der Seele reden musste, am eigenen Leib miterlebt hat. Pietros Ex-Frau Sarah Engels (28). Die werdende Zweifach-Mama äußert sich nun auf Instagram zu der Auszeit ihres Ex-Mannes und den damit verbundenen Geständnissen.

Sarah wünscht sich nur das Beste für ihren Ex-Mann

Sarah Engels meldet sich zu Pietro Lombardis Auszeit zu Wort.
Sarah Engels meldet sich zu Pietro Lombardis Auszeit zu Wort.
© Instagram/pietrolombardi

"Ich glaube, die Zeit, die du dir genommen hast, war wichtig für dich und eine starke Entscheidung", beginnt Sarah ihren Kommentar zu Pietros 26-minütigem Comeback-Clip. Dabei stimmt die 28-Jährige, die ein Kind mit Profifußballer und Ehemann Julian Engels (28) erwartet, den Worten ihres Ex-Partners zu. "Wie du es sagst, kein Geld der Welt, kein Ruhm wird die wichtigsten Werte im Leben jemals ersetzen können", erklärt Sarah. Damit geht sie auf Pietros Geständnis ein, dass er eine Phase hatte, in der er zum regelrechten "Angeber" geworden sei und versucht habe, Aufmerksamkeit und Liebe mit Geld zu erkaufen. Zum Schluss richtet die Mama von Alessio (6) hoffnungsvolle Worte an Pietro "Ich wünsche mir für dich, dass du ankommst und das wirst du ganz sicher." Worte, die Pietro sichtlich berühren. In seiner Instagram-Story reagiert er auf das Statement und schreibt: "Danke. Das bedeutet mir echt viel."

Pietro ist noch auf der Suche nach der Liebe

Während Sarah in ihrem Julian den Mann fürs Leben gefunden hat und ihr Liebes-Glück mit baldigem Nachwuchs krönt, ist Pietro immer noch auf der Suche. Etwas woran der 29-Jährige lange zu knabbern hatte. "Ich würde alles eintauschen gegen ein schönes Familienleben", gesteht der Musiker in seinem Video. Doch mittlerweile habe er erkannt, dass sich die Partnerin fürs Leben nicht unter Zwang finden lässt. Dafür braucht es Optimismus und Geduld. "Die Zeit wird kommen", blickt Pietro hoffnungsvoll in die Zukunft und folgt damit auch dem Rat seiner mitfühlenden Ex-Frau. (lkr)