Wir haben das Rezept

Pasta-Chips sind DER neue Food-Trend

02. Juli 2021 - 13:06 Uhr

Das ist der neue Food-Trend!

Laut diversen Feinschmeckern sollen sogenannte Pasta-Chips der nächste große Food-Trend sein. Was besonders überzeugt: In nur 20 Minuten sind die Chips zubereitet. Es auszuprobieren schadet also nicht!

Die Pasta-Chips werden im Ofen knusprig gebacken

Bei dem ein oder anderen Food-Trend, der in den letzten Jahren durchs Netz kursierte, konnte man schon mal skeptisch werden. Aber es gibt auch einige Dinge wie Matcha Lattes, Bubble Tea und Co., die aus unserem Leben nicht mehr wegzudenken sind. Was versprechen also die Pasta-Chips, von denen Foodies schwärmen und die als absolutes Muss am Feinschmecker-Himmel gelten?

Ayeh Far, selbst eine bekennende Feinschmeckerin aus Sydney, betreibt auf Instagram und Facebook die Seite "Cooking with Ayeh", präsentierte dort kürzlich ihr Rezept für den knusprigen Snack für zwischendurch. Wie Sie die Pasta-Chips zubereitet, sehen Sie im Video.

Lese-Tipp: TikTok-Trend "Pizza Babka": So einfach machen Sie die Hefezopf-Pizza selbst

Das Rezept für Pasta-Chips

Wie schon gesagt: In nur 20 Minuten sind diese Leckereien hergestellt. Was Sie benötigen?

RTL.de empfiehlt

Anzeigen:
  • Nudeln (z.B. Farfalle), für eine Low-Carb-Variante einfach entsprechende Nudeln verwenden
  • Olivenöl
  • Knoblauchpulver
  • Oregano und/oder Paprikapulver
  • Parmesan-Käse
  • Chiliflocken

Und so geht's:

  1. Die Nudeln zunächst nach Packungsanleitung kochen.
  2. Die Nudeln abgießen und mit Olivenöl, Oregano, Knoblauchpulver und Chiliflocken würzen und den geriebenen Parmesan-Käse dazu geben. Anschließend alles grob miteinander vermengen.
  3. In der vorgeheizten Heißluftfritteuse für etwa 10-12 Minuten bei 180°C garen, bis sie am Ende goldbraun sind.

Sollten Sie keine Heißluftfritteuse zur Hand haben, können Sie die Pasta-Chips auch im guten alten Backofen zubereiten. Das dauert dann ungefähr 25 Minuten. Die ersten Schritte wie gehabt durchführen, die Nudeln auf ein Backblech legen und anschließend 17 -20 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 200°C vor sich hin backen lassen. Und? Werden Sie diesen neuen Food-Trend testen? (vdü)

Auch interessant