Da läuft einem das Wasser im Mund zusammen

Foodtrends im Frühling - bei diesem Anblick knurrt der Magen!

Cheesecake-Sticks vom Café Melt aus Hamburg!
Cheesecake-Sticks vom Café Melt aus Hamburg!
© Café Melt, Hamburg

07. Mai 2021 - 13:51 Uhr

Cheescake-Sticks, Croffles oder Eis in einer Bubble Waffle - der Food-Frühling ist da!

Wenn uns eines in diesen harten Lockdown-Tagen zufriedenstellt, dann ist es doch das leckere Essen. Und bei steigenden Temperaturen steigt gleichzeitig das Verlangen nach leckeren, toll aussehenden und am besten süßen Snacks! Wir zeigen, welche Trends in Hamburg gerade total angesagt sind!

1. Cheesecake-Sticks

Ein klassisches Stück Käsekuchen erfüllt so ziemlich jedes Schleckermaul mit Freude. Doch wegen des Lockdowns ist es zumindest in einigen Bundesländern schwer, ein solches direkt vor Ort zu genießen. Deshalb sind Cheesecake-Sticks gerade DER Food-Trend in Social Media. Auch das Hamburger Café Melt verkauft jetzt Käsekuchen am Stil. Wenn das mal keine bahnbrechende Erfindung ist!

Lese-Tipp: Cheesecake-Sticks – hier geht's zum Rezept

2. Croffle - der Mix aus Croissant und Waffel

Jetzt wird's ganz einfach! Der Blog "Hamburgfoodguide" zeigt, wie Croissants außen kross und innen weich bleiben. Dazu gibt es noch die Möglichkeit das Innenleben süß mit beispielsweise Schokoladencreme oder herzhaft mit Tomate-Mozzarella zu gestalten. Bei so viel kulinarischer Genialität bekommt man fast schon ein schlechtes Gewissen…

RTL.de empfiehlt

Anzeigen:

3. Eis in der Bubble Waffle

Bubble Waffle? Super! Eis? Immer! Also warum nicht beides kombinieren? Gerade im Frühling ist der Mix aus weicher Waffel und eiskaltem Eis der perfekte Mix für eine kulinarische Erfrischung. Und wie man hier bei Instagram sehen kann, gibt es da noch die tollsten Möglichkeiten, das Ganze mit Gummibärchen, Keksen und vielem mehr aufzupeppen!

Auch interessant