Wenn das Stäbchen gefühlt im Gehirn landet

Mit diesem Trick wird der Corona-Test in der Nase zum Klacks

Sechs Zentimeter muss das Teststäbchen beim Corona-Test in die Nase.
Sechs Zentimeter muss das Teststäbchen beim Corona-Test in die Nase.
© iStockphoto, Zoran Mircetic

16. April 2021 - 13:14 Uhr

Corona-Test in der Nase? Das kann unangenehm sein

Es kribbelt, es zwickt und es kann sogar richtig wehtun: Wird der Abstrich beim Corona-Test in der Nase genommen, muss man mit dem Testtupfer bis zu 6 cm tief in die Nase gehen. Schon der Gedanke daran bereitet Schmerzen. Muss aber nicht sein! Denn mit einem kleinen Trick ist's nur halb so wild.

+++ Alle aktuellen Informationen zum Coronavirus finden Sie in unserem Live-Ticker auf RTL.de +++

Einmal einatmen, bitte!

Kopf nach hinten, Stäbchen rein – und Augen zu und durch? Falsch! Während des Corona-Tests einmal gaaaanz tief durch die Nase einatmen. Ein goldwerter Tipp, den Ärzte gerne im Testzentrum geben und der die ganze Prozedur deutlich angenehmer macht.

Ebenfalls helfen soll ein wenig Nasensalbe, die man vorher an den Eingang der Nase reibt und ähnlich wie Schnupftabak hochzieht, empfiehlt HNO-Arzt Bernhard Junge-Hülsing. Diese soll das Fremdkörpergefühl und den Niesreiz lindern.

Vor Verletzungen an der empfindlichen Nasenscheidewand können abschwellende Nasensprays schützen, weil sich durch diese die Gefäße zusammenziehen, rät Junge-Hülsing weiter.

TVNOW-Dokus: Corona und die Folgen

Das Coronavirus hält die Welt seit Monaten in Atem. Auf TVNOW finden Sie jetzt spannende Dokumentation zur Entstehung, Verbreitung und den Folgen der Pandemie.

RTL.de empfiehlt

Anzeigen:

10 Fakten zur Corona-Impfung

Für viele Menschen rückt der erste Corona-Impftermin immer näher. Aber noch sind viele Fragen offen und täglich kommen neue hinzu. Wann kann ich mir einen Termin machen? An wen kann ich mich für einen Impftermin wenden? Worauf müssen Menschen mit Krebserkrankung und Schwangere achten? Darf ich mir meinen Wirkstoff selbst aussuchen und muss ich nach der Impfung die AHA-Regeln beachten? Sollte ich mich impfen lassen, obwohl ich schon Corona hatte? Diese und mehr Fragen beantworten wir in unserer Web-Story hier.

Auch interessant