"Für mich ist Freundschaft ein starkes Wort"

Nach "Kampf der Realitystars": Diese Freundschaften sind Siegerin Elena Miras geblieben

Elena Miras
Da kann Elena Miras nur strahlen: Sie wird beim "Kampf der Realitystars" 2022 zur Siegerin gekührt.
www.imago-images.de, imago images/nicepix.world, via www.imago-images.de

Erst „Das Sommerhaus der Stars“ und dann auch noch der „Kampf der Realitystars“: Elena Miras ist in Sachen Reality-TV eine echte Abräumerin. Bei beiden Shows geht sie als Siegerin vom Platz und krallt sich die Siegprämie. Doch während die 30-Jährige im Sommerhaus (hier auf RTL+ streamen) noch als Aggro-Queen durch diverse Beleidigungen von sich reden machte, verlässt sie den thailändischen Star-Strand irgendwie geläutert. Ihr Krawall-Image scheint immer mehr in den Hintergrund zu rücken. Aber hat sie nach dem gewonnenen „Kampf der Realitystars“ eigentlich noch Kontakt zu anderen Kandidaten? In einer Fragerunde auf ihrem Instagram-Kanal verrät Elena, zu wem sie eine richtige Freundschaft aufgebaut hat.

Elena Miras und Schäfer Heinrich
Wie nett! Elena Miras führt Schäfer Heinrich beim "Kampf der Realitystars" erst mal rum.
RTL+

Realitystar Elena Miras hat es nicht so mit TV-Freundschaften

So geduldig und einfühlsam wie bei „Kampf der Realitystars“ (hier auf RTL+ streamen) haben wir Elena Miras wirklich selten gesehen. In Thailand nimmt sie Schäfer Heinrich (55) von der ersten Sekunde an liebevoll an die Hand und gibt ihm ein wenig Reality-TV-Nachhilfe. Die 30-Jährige mutiert zur guten Seele der Sala und versteht sich besonders mit Sharon Trovato (31) und Enrico Elia (21) richtig gut – auch heute noch. „Ich habe meine Freundschaften, aber die sind nicht aus dem TV. Ausnahmen sind Sharon und Enrico – da ist eine Freundschaft entstanden“, schreibt Elena in ihrer Insta-Story.

Im Video: Elena Miras gewinnt "Kampf der Realitystars" 2022

Elena Miras ist Realitystar des Jahres! Tränenreiche Entscheidung
01:48 min
Tränenreiche Entscheidung
Elena Miras ist Realitystar des Jahres!

5 weitere Videos

Anzeige:

Empfehlungen unserer Partner

Besondere Beziehung zu Yeliz Koc

Oha, das klingt nach einer ordentlichen Klatsche für alle anderen Promis, mit denen Elena im Laufe ihrer Reality-TV-Karriere – zumindest auf dem Bildschirm – augenscheinlich gut harmoniert hat. Während sie angibt, aus ihrer Zeit im Dschungelcamp (hier auf RTL+ streamen) zu niemandem mehr Kontakt zu haben, pflegt die Vollblut-Mama zu einer Promi-Dame aus der Sommerhaus-Zeit dafür aber eine ganz besondere Beziehung: Yeliz Koc (28). „Das mit Yeliz ist bereits eine längere Freundschaft und wir haben immer wieder Kontakt“, stellt Elena in ihrer Insta-Story klar.

Das sieht bei Elena und Realitystar Sissi Hofbauer (26) allerdings etwas anders aus. Obwohl sich die beiden Damen in Thailand richtig gut verstanden haben, scheint der Kontakt nach dem Reality-Abenteuer etwas eingeschlafen zu sein. „Ja, Sissi und ich verstehen uns immer noch, aber wir hören uns eigentlich nie – was nicht ihre Schuld ist, sondern es ist von beiden Seiten nichts mehr“, heißt es in Elenas Fragerunde weiter.

Na, immerhin beruht das Ganze auf Gegenseitigkeit – dann ist doch alles in bester Ordnung. (ngu)