Eine Krone hat er ja sowieso schon …

Harald Glööckler sieht sich trotz Dschungelcamp-Aus als Gewinner

Er steht für Glamour und pompööse Auftritte: Harald Glööckler. Doch während das Logo seines Mode-Imperiums eine Krone ziert, hat’s im Dschungel mit der üppigen Kopfbedeckung nicht geklappt. Ganz knapp vor dem Finale ist für den 56-Jährigen Schluss mit Reis und Bohnen am Lagerfeuer. Wie gut, dass Harald das aber gar nix macht, wie er uns im Video verrät.

Auch Peter Althof (66) fliegt an Tag 15 aus dem Dschungelcamp. Seine ersten Worte in Freiheit gibt’s hier!

Harald Glööckler steht kurz vor der Metamorphose

Endlich wieder pompööse Klamotten, Schmuck, Make-up und bald dann wohl auch eine neue Ladung Botox! Während er im Dschungelcamp in gewöhnlichen Cargo-Shorts rumlaufen musste, kann Harald jetzt optisch wieder Gas geben: „Wenn ich rauskomme, wird die Raupe wieder zum Schmetterling.“ Und der frisch geschlüpfte Flattermann freut sich nicht nur aufs Schickmachen, sondern auch auf seinen geliebten Mann Dieter Schroth (73). Wobei – da gibt es noch jemanden, auf den Harald sich NOCH mehr freut … Wer der Glückliche ist? Das verrät uns der IBES-Viertplatzierte ebenfalls oben im Video.

Alle Dschungelcamp-Highlights in einer Playlist

Playlist: 30 Videos

Anzeige:

Empfehlungen unserer Partner

„Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ bei RTL und auf RTL+

Wer König des Dschungels wird, zeigt sich am Samstag, den 05. Februar ab 22:15 Uhr im großen Finale bei RTL. Am Sonntag, den 06. Februar folgt dann ab 20:15 Uhr das große Wiedersehen mit den Dschungelstars. Parallel zur TV-Ausstrahlung gibt es den Spaß auch im Livestream auf RTL+.

Alle Folgen von „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ stehen im Anschluss natürlich online zum Streamen bereit. (ngu)