RTL News>Gesundheit>

Mobbing und Schicksalsschläge: Joseph wird ohne Kieferknochen geboren

Seine Eltern wollten ihn nicht, heute hat er endlich sein Glück gefunden

Mobbing und Schicksalsschläge: Joseph wird ohne Kieferknochen geboren

Seltene Krankheit Mann fehlt der Kiefer

30 weitere Videos

Sein ganzes Leben lang erfährt Joseph (41) aus Chicago Mobbing – weil er anders ist! Denn er ist ohne Kieferknochen geboren. Doch Joseph lässt sich nicht unterkriegen.

So lebt Joseph ohne Kiefer

Joseph kann nicht sprechen, kommuniziert mit Gebärdensprache, Gesten oder schreibt seine Gedanken auf. Er isst, indem gemischte Nahrung durch einen Schlauch in seinen Magen geht. Eine Operation sei erfolglos gewesen. Als Kind wurde er zur Adoption freigegeben. Seine Eltern wollten ihn nicht, er wuchs in einer neuen Familie auf. Ein Schicksalsschlag nach dem anderen. Doch inzwischen hat er sein privates Glück gefunden, wie Sie im Video sehen. (mol)