Erstes männliches „Let’s Dance“-Tanzpaar

So reagieren die Leute mittlerweile auf Nicolas Puschmann und Vadim Garbuzov

31. März 2021 - 8:01 Uhr

Nicolas und Vadim schreiben „Let’s Dance“-Geschichte

Nicolas Puschmann und Vadim Garbuzov gehen als erstes männliches Tanzpaar in die deutsche "Let's Dance"-Geschichte ein. Mit ihren gefühlvollen und intimen Performances begeistern sie die Jury – zuletzt mit ihrem 30-Punkte-Contemporary. Doch viel schöner als die volle Punktzahl findet der ehemalige "Prince Charming", dass bei den Leuten endlich ein Umdenken stattfindet. Denn schließlich können nicht nur Mann und Frau miteinander tanzen. Was Nicolas und Vadim sich am Anfang ihrer Tanzreise noch anhören mussten und wie sich selbst die Meinung von Vadims Oma mittlerweile geändert hat, erzählt das "Let's Dance"-Tanzpaar im Video.

Wenn zwei Männer miteinander tanzen …

Bei ihrem Contemporary, an dessen Choreografie Nicolas selbst mitgearbeitet hat, vertanzen Nicolas und Vadim in der vierten Show von "Let's Dance" ihre tiefsten Gefühle und zeigen damit erneut: Auch Männer können und sollen miteinander tanzen! Eine wichtige Message, die scheinbar auch endlich in den Köpfen unserer Gesellschaft angekommen ist.

Hier gibt’s den 30-Punkte-Contemporary in voller Länge

RTL NEWS empfiehlt

Anzeigen:

„Let’s Dance“ auf TVNOW streamen

Freitags ab 20:15 Uhr wird bei RTL getanzt – außer an Karfreitag. Parallel zur TV-Ausstrahlung läuft "Let's Dance" auch auf TVNOW im Livestream. Folge verpasst? Hier gibt es auch alle Shows nachträglich online auf Abruf.

Noch mehr Tanz-Insider gibt's übrigens jeden Samstag bei AUDIO NOW: Im offiziellen "Let's Dance"-Podcast sprechen Isabel Edvardsson und Martin Tietjen nämlich immer über die vergangene Show.