Let's Dance 2017: Vanessa Mai und Giovanni Zarrella teilen sich den ersten Platz beim Discofox-Marathon

16. Mai 2017 - 11:59 Uhr

Beim Discofox-Marathon gibt es bei "Let's Dance" zwei Sieger

In der achten Show von "Let's Dance" 2017 steht der allseits beliebte Discofox-Marathon auf dem Programm. Die Lieder, zu denen die Kandidaten tanzen müssen, haben die Zuschauer von "Let's Dance" in einem Online-Voting bestimmt. Zu Beginn stehen alle sieben Tanzpaare gemeinsam auf dem Parkett. Nach jedem Song wird ein Paar von der Jury rausgewählt. Am Ende stehen mit Vanessa Mai und Giovanni Zarrella zwei Promis auf der Tanzfläche und teilen sich damit den ersten Platz beim Discofox-Marathon.

Gil Ofarim scheidet überraschend als Erster aus

Die Zuschauer von "Let's Dance" 2017 haben in einem Online-Voting die insgesamt sieben Lieder bestimmt, zu denen die Kandidaten beim großen Discofox-Marathon tanzen. In der Playlist sind dann die Titel "Nein, Nein, Nein, sind wir nicht gewesen" von Tim Toupet, "Hoch die Hände - Wochenende!" von Hans Entertainment vs. Finger & Kadel, "Hulapalu" von Andreas Gabalier, "Bonnie & Clyde" von Fantasy, "Aber schön muss sie sein" von DJ Mox, "A Mann für Amore" von DJ Ötzi und "Die Nacht von Freitag auf Montag" von Peter Wackel.

Unter den wachsamen Augen der drei "Let's Dance"-Juroren Jorge Gonzalez, Motsi Mabuse und Joachim Llambi legen alle Tanzpaare mit ihrem Discofox los. Nach dem ersten Lied ist das Vergnügen für Gil Ofarim und Ekaterina Leonova auch schon wieder vorbei. Als nächstes trifft es Maximilian Arland und Sarah Latton. Faisal Kawusi und Oana Nechiti schaffen es bis zum dritten Song, dass müssen sie die Tanzfläche verlassen. Knapp an den Top3 scheitern Angelina Kirsch und Massimo Sinatò. Sie scheiden nach dem vierten Lied aus.

Die "Let's Dance"-Jury vergibt zwei Mal zehn Punkte

Die "Let's Dance"-Kandidaten Vanessa Mai, Heinrich Popow und Giovanni Zarella sind mit ihren Tanzpartnern beim großen Discofox-Marathon in der achten Show von "Let's Dance" 2017 unter den letzten drei Paaren. Alle drei Tanz-Combos geben alles. Jetzt ist Kondition und Technik gefragt. Die Jury schickt als nächstes Paar Heinrich Popow und Kathrin Menzinger von der Tanzfläche. Sie belegen damit den tollen dritten Platz.

Im entscheidenden Duell um die Discofox-Krone gibt es dann die Überraschung. Giovanni Zarella und Vanessa Mai bekommen von der Jury beide 10 Punkte und belegen damit gemeinsam den ersten Platz. Die "Let's Dance"-Jury ist voll des Lobes für Giovanni Zarella und Vanessa Mai.