Let's Dance 2017: Giovanni Zarrella scheidet in Show 11 aus

Giovanni Zarrella rückt bei "Let's Dance" nach
Giovanni Zarrella rückt bei "Let's Dance" nach Er tritt für den verletzten Pietro Lombardi an 00:00:40
00:00 | 00:00:40

Weil sich Profitänzerin Christina Luft den Fuß gebrochen hat, tanzt Giovanni Zarrella mit Marta Arndt weiter

Für den verletzten Pietro Lombardi tanzte in der zehnten Staffel von "Let's Dance" Giovanni Zarrella mit. Gemeinsam mit Profitänzerin Christina Luft kämpfte er um den Titel "Dancing Star 2017". Weil diese sich aber den Fuß gebrochen hat, tanzte er seit Show 5 mit Profitänzerin Marta Arndt . In Show 9 scheidet das Tanzpaar dann aus. Doch Giovanni Zarrella kehrt zurück aufs "Let's Dance"-Parkett, denn er springt für den verletzten Heinrich Popow ein. Jetzt hat der Nachrücker ein großes Ziel: Er will sich den "Let's Dance"-Pokal schnappen und gibt dafür in der zehnten Show von "Let's Dance" alles. Mit einer leidenschaftlichen Samba und einer Fusion aus Rumba und Samba zeigt der Sänger was in ihm steckt und schafft damit den Einzug ins Halbfinale. Dann war für den Sänger leider Schluss und er schied aus.

Giovanni Zarrella ist als Sänger und Moderator erfolgreich

Marta Arndt tanzt bei "Let's Dance" 2017 mit Giovanni Zarrella weiter.
Marta Arndt tanzt bei "Let's Dance" 2017 mit Giovanni Zarrella weiter. © WENN.com, PH7

Giovanni Zarrella ist ein seit Jahren erfolgreicher TV-Moderator und Musiker. Durch seinen Einzug 2001 als Mitglied in die erfolgreiche Band Bro’Sis, startete er seine Gesangskarriere, der er bis heute treu geblieben ist.

Als Bandmitglied von Bro'Sis erhielt er in dem vierjährigen Bestehen Preise wie den Goldenen Otto, den 'Top of the Pops'-Award, die Goldene Europa und sogar den Bambi. Zudem verkaufte die Band insgesamt fast 4 Millionen Platten und wurde mit mehreren Gold- und Platin-Platten ausgezeichnet.​

Giovanni Zarrella tanzte bei "Let's Dance" 2017 mit Profitänzerin Christina Luft, bis diese verletzungsbedingt aussetzen musste.
Giovanni Zarrella tanzte bei "Let's Dance" 2017 mit Profitänzerin Christina Luft, bis diese verletzungsbedingt aussetzen musste. © RTL / Stefan Gregorowius

Als Moderator ist Giovanni Zarrella ebenfalls erfolgreich unterwegs. Der "Let's Dance"-Kandidat wurde 1978 in Hechingen geboren und lebt heute mit seiner Familie in Köln.

In der Jubiläumsstaffel von "Let's Dance" kämpfte er um den Titel "Dancing Star" 2017.

Alles zu Let's Dance

Der Beste der Besten bei "Let's Dance"

Wer ist der beste Tänzer aller Zeiten?

Let's Dance 2017: Die Tanzshow bei RTL

In der Jubiläumsstaffel von Deutschland beliebtester Tanzshow trafen Promis und Profitänzer zum ersten Mal bei einer großen Kennenlernshow aufeinander - und starteten so in ihre gemeinsame Zeit bei "Let's Dance 2017". In der zehnten Staffel von "Let's Dance" saßen wieder Jochim Llambi, Motsi Mabuse und Jorge Gonzalez in der Jury und beurteilten die Leistung der prominenten Tänzer. Moderiert wurde "Let's Dance" auch in diesem Jahr von Daniel Hartwich und Sylvie Meis.

Die prominenten Kandidaten bei "Let's Dance" 2017 waren Sänger Gil Ofarim, Schauspielerin Cheyenne Pahde, Model Angelina Kirsch, Schlagersängerin Vanessa Mai, Comedian Faisal Kawusi, Sänger und Moderator Giovanni Zarrella, Musiker Maximilian Arland und Paralympics-Sieger Heinrich Popow. Ebenfalls aufs Tanzparkett wagten sich Moderator Jörg Draeger, Model Ann-Kathrin Brömmel, Sänger Bastiaan Ragas, Profiboxerin Susi Kentikian, Society-Girl Chiara Ohoven sowie die ehemalige Eisschnellläuferin Anni Friesinger-Postma.

Um das "Let's Dance"-Tanzparkett als Sieger zu verlassen, brauchten die prominenten Tänzer nicht nur Taktgefühl, sondern vor allem auch ein hartes Tanztraining. Im großen Finale von "Let's Dance" 2017 konnte sich Sänger Gil Ofarim an der Seite von Profitänzerin Ekaterina Leonova gegen Vanessa Mai und Angelina Kirsch durchsetzen. Mit einer kontinuierlich guten Leistung überzeugten die beiden sowohl die "Let's Dance"-Jury als auch die Zuschauer und wurden zum "Dancing Star 2017" gekürt.

Alle Infos zu "Let's Dance" sowie Highlights und Videos zur zehnten Staffel gibt es hier bei RTL.de. Verpasste Folgen von "Let's Dance" finden Sie übrigens bei TV NOW.