Let's Dance 2017: Emotionen pur vor dem Finale und jede Menge Überraschungen in der Jubiläumsstaffel

10. Juni 2017 - 1:22 Uhr

Eine Staffel der Extraklasse – wer wird jetzt "Dancing Star 2017"?

Es ist soweit: Das große Finale von "Let's Dance" 2017 steht an. Angelina Kirsch und Massimo Sinató, Vanessa Mai und Christian Polanc und Gil Ofarim und Ekaterina Leonova kämpfen um den Titel "Dancing Star 2017". Und eines kann man auf jeden Fall schon sagen: Die Jubiläumsstaffel von "Let's Dance" 2017 hatte es in sich. Noch nie gab es so häufig Standing-Ovations, noch nie hat die Jury so viele Punkte vergeben und noch nie wurden so viele Tränen vergossen wie in der zehnten Staffel. Da kann das Finale nur spannend werden!

Wer hat sich in die Herzen getanzt?

Noch in keiner anderen "Let's Dance"-Staffel zuvor zückte die Jury so oft die 10-Punkte-Kelle.
Noch in keiner anderen "Let's Dance"-Staffel zuvor zückte die Jury so oft die 10-Punkte-Kelle.
© RTL / Stefan Gregorowius

Bei der Frage, wer am Ende mit dem Titel "Dancing Star 2017" nach Hause gehen wird, ist auch die Jury ratlos. Denn es gab einfach viel so viele Highlights in dieser Staffel. Jorge erinnert sich da nur zu gerne an Vanessas atemberaubende Salsa oder den emotionalen Contemporary von Gil. Und auch Angelina Kirsch konnte in dieser Show besonders bei Herrn Llambi mit ihrer Emotionalität im Contemporary auf dem Tanzparkett punkten.

Doch wer hat sich in das Herz der ausgeschiedenen Kandidaten getanzt?

Zum großen Finale von "Let's Dance" 2017 sind auch die ausgeschiedenen Kandidaten noch einmal mit von der Partie und präsentieren ihren jeweils besten Tanz noch einmal auf dem Tanzparkett. Eine gute Chance, um bei den Kandidaten nachzufragen, wer sie persönlich am meisten überraschen konnte. Ann-Kathrin Brömmel hat bei einem Paar ganz besonders viel Energie gesehen und auch Final-Kandidatin Angelina Kirsch findet es überragend, was besonders ein Kandidat bei "Let's Dance" 2017 alles aus sich herausgeholt hat. Wen loben die beiden denn da so in den höchsten Tönen? Und was sagt der auserwählte "Wow-König" selbst zu seinem Titel?

Überraschende Gesichter wird es auch am großen Finalabend am 09. Juni geben, wenn es für eines der Paare heißt: Ihr seid "Dancing Star 2017".

Auch interessant