Diese Tänze waren im "Let's Dance" 2017-Finale zu sehen

Angelina Kirsch, Vanessa Mai und Gil Ofarim haben im großen Finale von "Let's Dance" 2017 um den Sieg getanzt.
Angelina Kirsch, Vanessa Mai und Gil Ofarim haben im großen Finale von "Let's Dance" 2017 um den Sieg getanzt.
© MG RTL D / Stefan Gregorow

12. Juni 2017 - 9:58 Uhr

Der Kampf um den Titel "Dancing Star 2017"

Das langersehnte Finale von "Let's Dance" 2017 steht an. Dabei kämpfen Vanessa Mai & Christian Polanc, Angelina Kirsch & Massimo Sinató und Gil Ofarim & Ekaterina Leonova um den Titel "Dancing Star 2017". Der Sieg ist zum Greifen nah, doch wer den Pokal mit nach Hause nehmen will, der muss in drei Tänzen Vollgas geben um Jury und Zuschauer zu übrzeugen.

Das haben die Promis im Finale von "Let's Dance" 2017 getanzt

Im Kampf um den Titel "Dancing Star 2017" müssen Promis und Profis noch mal alle Kräfte mobilisieren und das Tanzparkett zum Beben bringen. Auf der Tanzkarte stehen jeweils drei Tänze. Neben einem Jury-und einem Lieblingstanz müssen sich die Tanzpaare auch in einem selbstausgewählten Freestyle beweisen.

Vanessa Mai und Christian Polanc tanzen als Jurytanz den Langsamen Walzer zu "No Woman, No Cry" von Bob Marley. Ihren Lieblingstanz, den Cha Cha Cha, perfomen sie zu "Don't Be So Shy" von Imany (Filatov & Karas Remix). Ihren Freestyle tanzen die beiden zu der Titelmusik von "Zorro".

Angelina Kirsch und Tanzpartner Massimo Sinató wollen der Jury mit dem Cha Cha Cha zu "Hot 2 Touch" von Felix Jaehn feat. Hight & Alex Aiono noch einmal beweisen, dass sie es drauf haben. Ihr Lieblingstanz ist der Contemporary. Den zeigen sie zu "Who Wants To Live Forever" von Queen. Den persönlichen Freestyle tanzen die beiden zur Filmmusik aus "Die fabelhafte Welt der Amélie".

Von Gil Ofarim und Ekaterina Leonova möchte die Jury gerne noch einmal den Cha Cha Cha zu "You Don't Know Me" von Jax Jones sehen. Ihr Lieblingstanz: Der Tango zu "Querer" von Cirque du Soleil. Mit ihrem Freestyle zur Titelmusik des Films "Avatar" wollen sie Jury und Publikum begeistern.

Wiedersehen mit allen Tanzpaaren und Auftritt von Helene Fischer

Im großen Finale von "Let's Dance" 2017 sorgen auch die bereits ausgeschiedenen Tanzpaare noch einmal für große Emotionen, wenn sie erneut ihre beste Tanz-Leistung auf dem "Let's Dance"-Parkett zum Besten geben.

Doch damit nicht genug des Glanz und Glamours. Wenn schon Finale, dann auch richtig. Im Kampf um den Titel "Dancing Star 2017" fahren nämlich nicht nur die Gefühle der Finalisten Achterbahn, sondern auch Helene Fischer. Die Schlager-Queen präsentiert live im großen "Let's Dance"-Finale ihren Song "Achterbahn".