RTL.de
TV
GZSZ
Dschungelcamp
Der Bachel
DSDS
Now
Themen und Personen

Steckbrief

  • Name:
    Helene Fischer
  • Beruf:
    Sängerin
  • Geboren am:
    05. August 1984
  • Geburtsort:
    Krasnojarsk
  • Größe:
    158 cm
  • Sternzeichen:
    Löwe
Helene Fischer ist eine international gefeierte Schlagersängerin und fester Bestandteil der deutschen Volksmusik. Mit ihren Hits erreicht sie eine riesige Fan-Gemeinde.

Helene Fischer ist eine deutsche Schlagersängerin mit russischen Wurzeln. Geboren wurde die zierliche Blondine am 5. August 1984 im sibirischen Krasnojarsk als Kind russlanddeutscher Eltern. Ihr Vater Peter Fischer arbeitete als Sportlehrer an einer Schule. Ihre Mutter Maria Fischer war als Ingenieurin an einer Hochschule beschäftigt. Helene Fischer hat eine sechs Jahr ältere Schwester mit dem Namen Erika. Ihre Eltern zogen mit den beiden Töchtern 1988 nach Deutschland in den Ort Wöllstein in Rheinland-Pfalz, als Helene gerade vier Jahre alt war.

Eine große Leidenschaft wird geboren – Helene Fischer entdeckt die Bühne

Schon früh interessierte sich Helene Fischer für Theater und Musicals und nahm während ihrer Schulzeit an entsprechenden Kursen und AGs teil. Nach ihrem Schulabschluss besuchte sie die Stage & Musical School in Frankfurt am Main und absolvierte eine dreijährige Ausbildung zur Musical-Darstellerin. Sie eroberte die Bühne durch Auftritte in Musical-Produktionen wie „Rocky Horror Picture Show“, „Fifty-Fifty“ und „Anatevka“.

Die Karriere der Helene Fischer

Ihre Gesangskarriere kam durch die Initiative ihrer Mutter in Gang, die eine Demoaufnahme an den Künstlermanager Uwe Kanthak sandte. Dieser verschaffte Helene einen Plattenvertrag mit dem Musikproduzenten Jean Frankfurter. Im Fernsehen trat Helene Fischer zum ersten Mal gemeinsam mit Florian Silbereisen am 14. Mai 2005 beim „Hochzeitsfest der Volksmusik“ auf. Ein Jahr später erschien ihre erste Single „Von hier bis unendlich“. Nach diesen ersten Erfolgen gab es für die talentierte Sängerin kein Halten mehr. Sie produzierte insgesamt sieben Studioalben und veröffentlichte unzählige Singles. Ihr größter Hit war „Atemlos durch die Nacht“, der sie auch international bekannt machte.

Das Goldkehlchen Helene Fischer

Die Schlagersängerin ist mittlerweile fester Bestandteil der Volksmusik und der Schlagerparaden. Sie erreichte mehrfach die obersten Plätze der deutschen und internationalen Hitparaden und wurde mit Gold und Platin geehrt. Darüber hinaus gewann Helene Fischer diverse Auszeichnungen, darunter den Echo, den Bayerischen Fernsehpreis und die Goldene Kamera.

Helene Fischer und die Liebe

Helene Fischer war seit 2008 mit ihrem Kollegen Florian Silbereisen liiert. Nach zehn gemeinsamen Jahren trennten sich die Schlagerstars und gehen seitdem privat eigene Wege. Danach wurde der Luftakrobat Thomas Seitel Helenes Lebenspartner, mit dem sie bei ihren Shows oft gemeinsam auf der Bühne steht.