Jetzt sucht die Polizei Düren nach dem Trio

Schäfer ertappt Lamm-Diebe: Überwachungskamera im Stall filmt dreiste Tat

06. Mai 2021 - 9:31 Uhr

Diebe haben Rechnung ohne Schäfer aus dem Kreis Düren gemacht

Die drei Männer dringen nachts in den Stall von Schäfer Michael Paffendorf im Kreis Düren in Nordrhein-Westfalen ein. Sie schnappen sich drei Lämmer, werfen sie über die Schulter und verschwinden. Was sie nicht wissen: Der 26-Jährige hat eine Kamera installiert und die hat gestochen scharfe Aufnahmen der Diebe gemacht.

Drei junge Lämmer in Düren gestohlen

Als Michael Paffendorf morgens in den Stall kommt, merkt er direkt, dass etwas nicht stimmt. Die Tür ist mit einem Strick zugebunden und die Schafsherde aufgeschreckt. Als er sich die Bilder seiner Wildtierkamera anschaut, weiß er warum. Drei Fremde drangen nachts in den Stall ein und ließen drei Lämmchen mitgehen. Das Video hat er inzwischen der Polizei übergeben und die sucht nach dem Diebes-Trio.

Schon zwei Mal haben Unbekannte Schafe aus der Herde des 26-Jährigen gestohlen. Deshalb hat er sich die Kamera zugelegt. Und das hat sich offenbar ausgezahlt. Paffendorf ist optimistisch, dass die Lamm-Diebe diesmal überführt werden.

SBL

Auch interessant